Bayerische Seenschifffahrt


Busreisen nach Oberbayern sind bei den Deutschen seit Jahrzehnten beliebt. München, Bad Reichenhall und Ingolstadt sind nur einige Ziele, die sich vor allem für Städtereisen anbieten. Darüber hinaus verfügt Oberbayern über eine in Deutschland beinahe einmalige Dichte von sehenswerten Seen, die es bei den Busreisen durch Oberbayern zu erkunden gilt.

Am besten erkundet man die bayerischen Seen im Zuge von Gruppenreisen. Direkt am Nationalpark "Alpen" bei Berchtesgaden gelegen, ist beispielsweise der Königssee ein beliebter Zielpunkt für Busreisen nach Oberbayern. Hier wird - solange es das Wetter zulässt - ganzjähriger Fahrbetrieb angeboten. Mit einem leisen Boot geht es beispielsweise zur pittoresken Wallfahrtskirche St. Bartholomä. Dabei hallt das Flügelhorn des Bootsführers von den imposanten Felswänden des Watzmanns wider. Zwischen März und November beziehungsweise April und Oktober werden Gruppen auch über den Tegern- und den Starnberger See gefahren. Ebenfalls besonders gut für Busreisen nach Oberbayern geeignet ist der Ammersee. Der liegt verkehrsgünstig nahe der A96. Darüber hinaus befindet sich unweit des Inninger Dampferstegs ein Busparkplatz.

Die Seen Oberbayerns erkundet man am Besten mit dem Schiff. Die so gesammelten Eindrücke bleiben lange im Gedächtnis.
SERVICE & INFORMATION
Bayerische Seenschifffahrt
Schönau am Königssee

Wetter-Icon 29.8 °C

Überwiegend bewölkt
Stand von 19:07 Uhr

Schönau am Königssee

Wetter-Icon 29.8 °C

Überwiegend bewölkt

Di

29.8 °C
Mi

30.9 °C
Do

28.4 °C
Fr

24.1 °C
Sa

27.0 °C
So

29.7 °C
Stand von 19:07 Uhr
Tell-a-Friend Informieren
 
Ihre Adresse: 
Ziel:  Seestr. 55, 83471 Schönau am Königssee
Bayerische Seenschifffahrt
 +49 (0) 8652 9636 - 0