Direkt zum Inhalt
 

ALPINARIUM GALTÜR ALPINARIUM GALTÜR

Hauptstrasse 29c
6563  Galtür
Kontakt & Anfrage

+43 (0) 5443 20000
+43 (0) 5443 20000 - 20

ALPINARIUM GALTÜR

Alpinarium Galtür
Ganz oben - Geschichten über Galtür und die Welt

Das in Europa einzigartige Ausstellungshaus ist nach dem Lawinenereignis vom Februar 1999 entstanden und ist ein zentraler Bestandteil in einer 345 Meter langen und 19 Meter hohen Lawinenschutzmauer.

Die Alpinarium Galtür Dokumentation GmbH beschäftigt sich mit dem Leben im hochalpinen Raum und hat sich in den letzten fünfzehn Jahren zu einem einzigartigen Kulturbetrieb, welcher für die Themen Sicherheit, Nachhaltigkeit und ländlicher Raum steht, entwickelt.

In der Dauerausstellung „GANZ OBEN – Geschichten über Galtür und die Welt“ lauschen die Besucher mit allen Sinnen Beziehungsgeschichten. Über Menschen, die von hier aus hinaus in die Welt zogen. Über jene, die von weit draußen das Dorf im Tal entdeckten. So erfahren die Besucher etwa, wie die Lehrerin Anna Kathrein Generationen von Schülern prägte.

Wie ein Galtürer als Pilger bis nach Jerusalem kam und ein Galtürer Bergführer Anfang des 20. Jahrhunderts an zwei Kaukasusexpeditionen teilnahm. Sie hören die Stimme des Gletschers und erkunden, ob einer ihrer Vorfahren zu den Schwabenkindern gehörte.

Leben mit der Erinnerung
Auch die Erinnerung an das Lawinenereignis vom 23. Februar 1999 wird im Alpinarium bewusst lebendig gehalten und eindrücklich mit dem „Memento“, einem Triptychon des Galtürer Künstlers Arthur Salner dokumentiert. Im Kinosaal schildert der Alpinist und Regisseur Lutz Maurer in seiner Dokumentation, die Entstehung dieser Lawine und wie sie Galtür mit seinen Menschen verändert hat.

Von der Dachplattform aus ergreift den Besucher der Blick auf das einzigartige Bergpanorama sowie auf „die Mauer“ dem imposanten Bauwerk aus Beton Stahl und Steinen.

Sonderausstellung „Der Galtürer Enzian“
In Galtür lebt das Wissen um die Besonderheit dieser Alpenpflanze. In neuen Themeninseln werden die „Stimme des Enzians“, Geschichte und Geschichten zu gelber Tradition, Standorte, Gewinnung, Verarbeitung und die Heilkraft dem Besucher spannend vermittelt.

2013 wurde das Wissen um die Standorte, das Ernten und das Verarbeiten in das österreichische Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes der UNESCO aufgenommen.

Lassen Sie sich im Anschluss an den Ausstellungsbesuch in unserem Cafe „gefrorenes Wasser“ mit Spezialitäten aus unserer Region verwöhnen.

Service & Information
Routenplaner
Ihre Adresse:
Ziel:
Hauptstrasse 29c
6563  Galtür

Galtür

Wetter Icon2.7 °C

Mäßig bewölkt
Stand von 20:11 Uhr

TOP BUSZIEL
Tell-a-Friend Informieren


Zusatzinformation für Busgruppen:
Bei einem unvergesslichen Ausflug in die Silvretta darf ein Besuch des Alpinariums im Programm auf keinen Fall fehlen. Somit bieten wir speziellen Konditionen für Gruppen an!
 

  • Ab einer Gruppengröße von 10 Personen erhalten Sie den ermäßigten Gruppentarif von nur EUR 7,00 pro Person (statt EUR 9,- pro Person)
  • Ab einer Gruppengröße von 30 Personen zahlen sie nur EUR 5,50 pro Person (statt EUR 9,00 pro Person)
  • Pro 21 zahlenden Personen erhalten Sie zusätzlich einen freien Eintritt!
  • Ab 17 zahlenden Personen rentiert sich für Sie eine IMPULS-Führung um nur EUR 50,- Pauschal (statt EUR 3,00 pro Person)
  • Busfahrer und Reiseleiter erhalten jederzeit freien Eintritt und einen Gutschein für das Cafe „gefrorenes Wasser“!
  • Parkmöglichkeit direkt vor dem Alpinarium Galtür
  • Im Cafe „gefrorenes Wasser“ können wir Ihnen Kaffee und Kuchen, oder eine kleine Jause anbieten


Kombiticket – Alpinarium Galtür und Silvretta Hochalpenstrasse
Der „Kurvenreiche Kulturgenuss“ beinhaltet die Fahrt über die Silvretta Hochalpenstrasse und den Eintritt in die Dauerausstellung „GANZ OBEN – Geschichten über Galtür und die Welt. Entdecken Sie eine der schönsten und beliebtesten Panoramastraßen der Alpen!

Die Silvretta- Hochalpenstraße führt 22,3 km von Partenen im Montafon (1.051m) in 34 Kehren über die auf 2.032 m hoch gelegene Bielerhöhe (Mautstraße) bis nach Galtür (1.584m) im Paznauntal. Nicht ohne Grund nennt man sie die „Traumstraße der Alpen für Genießer“. Die Bielerhöhe am Scheitelpunkt der Silvretta-Hochalpenstraße ist ein wahres Naturjuwel, nach Süden geöffnet mit direkten Blick auf den 3.312m hohen Piz Buin und dem Silvretta- Stausee, eingebettet in die faszinierende Bergwelt, der Silvretta.
 

  • Preise: EUR 8,50 pro Erwachsene, EUR 5,20 pro Kind
  • im  Preis enthalten ist eine Impulsführung (Dauer ca. 20 Minuten)
  • ACHTUNG: Dieses Ticket gilt nur für BUSSE und kann auch an beiden Mautstellen gelöst werden.
     

Öffnungszeiten:
Anfang Dezember bis Mitte April und von Ende Mai bis Mitte Oktober
Di bis So von 10 Uhr bis 18 Uhr
Mo – Ruhetag
 


 

ALPINARIUM GALTÜR

Sie haben Fragen zu Ihrem Besuch?
Gerne helfen wir Ihnen weiter!
 
Ihre Adresse:
Ziel:
Hauptstrasse 29c , 6563 Galtür
ALPINARIUM GALTÜR
+43 (0) 5443 20000
  

Meine TOP-Busziele

Favoriten Button