Halle (Saale) - traumhafte Städtereise in Sachsen-Anhalt


Urlaub im Rahmen von Busreisen erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Dabei müssen es nicht immer nur ausländische Metropolen wie London, Paris oder Rom sein. Auch bei einer Busreise hierzulande gibt es allerlei Sehenswertes.

Ein potenzielles Ziel einer Ihrer nächsten Gruppenreisen könnte Sachsen-Anhalts größte Stadt Halle sein. Die Großstadt an der Saale ist eines der drei Oberzentren des Bundeslandes. Mit der benachbarten Großstadt Leipzig bildet sie den Ballungsraum Leipzig-Halle, in dem mehr als eine Million Menschen leben.

Eine Busreise nach Halle an der Saale bietet vielerlei Möglichkeiten für eine individuelle Freizeitgestaltung.

Für Touristen bei Busreisen bietet Halle einige Sehenswürdigkeiten. Viele historische Bauwerke zeugen von der über 1200-jährigen Geschichte der Stadt. Die nahezu unzerstörte Altstadt mit restaurierten Bürgerhäusern, sowie alten Kirchen und Gebäuden gewährt Ihnen einen Blick in vergangene Zeitalter. Insgesamt säumen mehr als 3.000 Baudenkmäler das Stadtbild von Halle, die Sie während Ihrer Busreisen entdecken können.

Die 4-türmige Marktkirche "Unser Lieben Frauen" bildet mit dem Roten Turm das Wahrzeichen von Halle. In der Kirche predigte einst Martin Luther zur reformierten Gemeinde. Das älteste noch vorhandene Kirchengebäude in der Altstadt ist der Dom zu Halle. Ein außergewöhnliches Merkmal der Stadt sind zwei mächtige Burgen.
 

 
Diese liegen, für Deutschland selten, inmitten des bebauten Stadtgebietes. Es handelt sich um Burg Giebichenstein nördlich der Innenstadt und die Moritzburg am nordwestlichen Rand der Altstadt.
 
Für all diejenigen, die auf ihren Busreisen neben dem Trubel auch gerne etwas Ruhe und Erholung suchen, bietet Halle einige Gärten und Parkanlagen. Der wohl bedeutendste Park der Stadt ist die "Herberge der Romantik", welcher ab 1794 angelegt wurde. Seinerzeit trafen sich dort zahlreiche Dichter der Romantik, u.a. Goethe, Brentano und Eichendorff.

Für Familien empfiehlt sich bei Gruppenreisen ein Besuch von Halles Bergzoo, welcher auf dem 130 Meter hohen Reilsberg gelegen ist.
 
SERVICE & INFORMATION
Halle an der Saale

Öffnungszeiten der Tourist-Information im Marktschlösschen:

Mai - Okt
Mo bis Fr:    9.00 bis 19.00 Uhr
Sa, So:      10.00 bis 16.00 Uhr 

Nov - April
Mo bis Fr:    9.00 bis 18.00 Uhr
Sa:            10.00 bis 15.00 Uhr
 



SERVICE
Stadtrundgänge   
Besteigen der Hausmannstürme
Stadtrundfahrten
Gruppenführungen
Schiffsausflüge auf der Saale
Pauschalreiseangebote
Zimmervermittlung

 
Halle (Saale)

2.4 °C

Überwiegend bewölkt
Stand von 02:20 Uhr

Halle (Saale)

2.4 °C

Überwiegend bewölkt

Di

4.5 °C
Mi

2.7 °C
Do

0.0 °C
Fr

-1.5 °C
Sa

-1.6 °C
So

6.3 °C
Stand von 02:20 Uhr
Tell-a-Friend Informieren
 
Halle an der Saale - field_anbieter_weitere_bilder Halle an der Saale - field_anbieter_weitere_bilder Halle an der Saale - field_anbieter_weitere_bilder Halle an der Saale - field_anbieter_weitere_bilder
Nebenbei werden durch die exponierte Lage viele schöne Aussichten gewährt. Der Botanische Garten besticht durch seine Artenvielfalt. Auf dessen Gelände befindet sich die 1788 errichtete Sternwarte, deren Besichtigung ebenfalls lohnt. Auch Kulturbegeisterte kommen bei einer Vereinsreise nach Halle an der Saale voll auf ihre Kosten.

Die Stadt bezeichnet sich selbst als "Kulturhauptstadt" Sachsen-Anhalts. Nennenswert sind das Opernhaus und die Kulturinsel Halle.

Mit den Frankeschen Stiftungen und den dazugehörigen Museumseinrichtungen, dem Landeskunstmuseum und dem Händel-Haus besitzt Halle gleich 3 bedeutenden Museen, die Sie bei Ihrer Busreise besichtigen können. Daneben gibt es noch zahlreiche weitere Museen.

So kommt bei Busreisen nach Halle, auch an Regentagen, niemals Langeweile auf!
 
Ihre Adresse: 
Ziel:  Marktplatz 13, 06108 Halle (Saale)
Halle an der Saale
 +49 (0) 345 122790
 
 
  

Meine TOP-Busziele

TOP-BUSZIELE
IHRE FAVORITEN IN DER ÜBERSICHT     

Sie haben aktuell keine Einträge in Ihrer Favoritenliste.