Direkt zum Inhalt
 

Dom zu Magdeburg Dom zu Magdeburg

Am Dom 1
39104  Magdeburg
Kontakt & Anfrage

Evangelische Domgemeinde
+49 (0) 391 54 10 43 6
+49 (0) 391 53 42 50 7

Dom zu Magdeburg

Magdeburger Dom - Wahrzeichen & Bischofskirche
Busreisen liegen im Trend. Immer mehr Leute nutzen ihren Urlaub auf diese Art und Weise. Auf wenigen Quadratmeter können Sie bei Busreisen oftmals eine Vielzahl historischer Monumente aus vergangenen Tagen bestaunen. Ein beliebtes Ausflugsziel vieler Touristen ist der Magdeburger Dom.

Der Dom ist das Wahrzeichen der Hauptstadt Sachsen-Anhalts und wird jährlich von mehr als 100.000 Touristen besucht. Bei Busreisen nach Magdeburg gehört ein Besuch des Doms sicherlich zum Pflichtprogramm.

Der offizielle Name des Magdeburger Doms lautet Dom zu Magdeburg St. Mauritius und Katharina. Er besitzt eine lange Geschichte. Er wurde ab 1207 als Kathedrale des Erzbistums Magdeburg gebaut. Die Vollendung der Bauarbeiten mit den beiden Türmen erfolgte erst über 300 Jahre später.
 
Der Magdeburger Dom ist das älteste gotische Bauwerk in Deutschland und daher ein besonderer touristischer Höhepunkt in Ihrem Busreisen- Urlaub. Im Jahr 1363 wurde der Dom geweiht. Heute ist er  Bischofskirche der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland und dient als evangelische Pfarrkirche für über 1250 Gemeindemitglieder.
 
Obwohl der Dom im Laufe der Geschichte mehrmals geplündert und im 2. Weltkrieg fast völlig zerstört wurde, birgt er viele Kunstschätze, die Sie beu Ihren Gruppenreisen unbedingt besichtigen sollten. Neben antiken Säulen aus Marmor und Granit können Sie zahlreiche Skulpturen aus verschiedenen Zeitepochen und historische Grabmonumente entdecken.
 
Im Dom befinden sich insgesamt drei Orgeln. Musik erklingt seit Jahrhunderten innerhalb der Gemäuer des Doms. Die erste Chororgel lässt sich bereits für das Jahr 1541 nachweisen. In dieser Tradition steht auch heute noch ein breites Angebot an sakraler Musik in Gottesdiensten oder Konzerten, der sie bei Ihrer Busreise lauschen können. Ein besonderer Höhepunkt, gerade auch im Rahmen von Busreisen, sind die jährlich stattfindenden Magdeburger Domfestspiele.

Service & Information
Routenplaner
Ihre Adresse:
Ziel:
Am Dom 1
39104  Magdeburg

Öffnungszeiten Dom

Mai - Sep
Oktober
Novr - März
April
10 - 18 Uhr
10 - 17 Uhr
10 - 16 Uhr

10 - 17 Uhr

An Sonn- und kirchlichen Feiertagen
erst ab 11.30 Uhr.

 



Magdeburger Dom
Virtueller Rundgang
Domführungen
Gottesdienste
Konzerte

 

Magdeburg

Wetter Icon9.4 °C

Klarer Himmel
Stand von 01:17 Uhr

TOP BUSZIEL
Tell-a-Friend Informieren
 
Diese haben sich zu einer festen Veranstaltungsgröße entwickelt. Sofern Sie Ihre Busreise zu dieser Zeit in Magdeburg oder Umgebung verbringen, sollten Sie mindestens an einem der zahlreichen Konzerte teilnehmen.
 
Am besten lässt sich der Dom bei Ihren Busreisen auf einer öffentlichen Führung erkunden. Diese werden täglich, teilweise mehrmals, angeboten. Seit dem Frühjahr 2005 besteht außerdem die Möglichkeit an einer öffentlichen Turmführung teilzunehmen. Die Führungen finden allerdings nicht täglich statt und sind auf eine bestimmte  Personenzahl begrenzt ist.

TIPP: Die Besteigung des Domturmes ist ein besonderes Erlebnis während Ihrer Busreisen. Für die 433 Stufen ist geeignetes Schuhwerk und ausreichende Kondition erforderlich. Der Aufstieg ist zwar nicht gefährlich und verläuft im Inneren des Turms, eine gewisse Höhentauglichkeit sollten Sie dennoch mitbringen.
 
 

Dom zu Magdeburg

Sie haben Fragen zu Ihrem Besuch?
Gerne helfen wir Ihnen weiter!
 
Ihre Adresse:
Ziel:
Am Dom 1 , 39104 Magdeburg
Dom zu Magdeburg
+49 (0) 391 54 10 43 6
  

Meine TOP-Busziele

Favoriten Button