Direkt zum Inhalt
 

Seesen - Das Fenster zum Harz Seesen - Das Fenster zum Harz

Jacobsonplatz 1
38723  Seesen
Kontakt & Anfrage

Stadtmarketing Seesen eG
+49 (0) 5381 98 41 77
+49 (0) 5381 940 92 99

Seesen - Das Fenster zum Harz

Seesen - Das Fenster zum Harz
Willkommmen in Seesen - Das Fenster zum Harz

Seesen liegt verkehrsgünstig gelegen am Nordwestrand des Harzes. Direkt an der Autobahn A 7 und den Bundesstraßen B 243 / 248 erschließt sich der Harz und viele weitere touristische Regionen Südniedersachsens. Das attraktive Freizeit- und Kulturangebot vor Ort sichert Ihnen einen attraktiven Urlaub im Vorharz. Von Seesen aus können Sie schnell und bequem die touristischen Highlights des Harzes erreichen, genauso wie das Weserbergland und die umliegenden Metropolen Braunschweig, Hannover und Göttingen die über die A 7 in 30 bis 60 Minuten erreichbar sind.

Neben historischen Gebäuden wie der „Burg Sehusa“, der barocken St.-Andreas-Kirche oder dem ehemaligen Jagdschloss kann Seesen eine abwechslungsreiche Landschaft vorweisen. Die frische Harzluft und das 100 km lange Wegenetz animieren zu ausgiebigen Spaziergängen und Mountainbike-Touren. Der Steinway-Park zeigt sich zu jeder Jahreszeit farbenfroh und lädt mit seinem alten Baumbestand zum Verweilen ein. Entspannung bietet ebenfalls die „Sehusa Wasserwelt“ mit ihrer großzügigen Bade- und Saunalandschaft. Wilhelm Busch, Heinrich Engelhard Steinway, Israel Jacobson und Louis Spohr: Diese international bekannten Persönlichkeiten haben einige Zeit ihres Lebens in Seesen verbracht. Der weltberühmte Dichter Wilhelm Busch lebte zehn Jahre im Stadtteil Mechtshausen. Dort können Sie das Wohnhaus der Familie mit vielen seiner Gedichte und Graphiken sowie seine Grabstätte besichtigen. Im Städtischen Museum widmet sich eine Dauerausstellung der Klavierbauerfamilie Steinway.

 

  • Fenster zum Harz: Stadtrundgang zu den Sehenswürdigkeiten entlang der „Fenster zum Harz“
  • Städtisches Museum: Interessante Ausstellungen zu: Stadtgeschichte, Konservenindustrie, Steinweg - Steinway, Israel Jacobson / Jacobstempel, Louis Spohr uvm.
  • Wilhelm-Busch-Haus Mechtshausen: Museum im Wohnhaus von Wilhelm Busch
  • Judentum in Seesen: Israel Jacobson / Jacobstempel / Jacobson-Haus / Jüdischer Friedhof
  • Sehusa Wasserwelt: Erlebnistherme mit großzügiger Saunalandschaft
  • Steinway Park: Ein Spaziergang im weitläufigen Park ist zu jeder Jahreszeit empfehlenswert
  • Wanderwege: Auf dem 100 km langen Wegenetz sind abwechslungsreiche Wanderungen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden möglich, Wanderhütte mit Stempelstelle + Gastronomie
  • Steinway-Trail: Kulturhistorischer Wanderweg auf den Spuren der Klavierbauerfamilie Steinweg - Steinway
  • Segway-Touren: „Erfahren“ Sie Seesen mit dem Segway
Service & Information
Internetseite - Seesen - Das Fenster zum Harz
Seesen

Wetter Icon8.4 °C

Mäßig bewölkt
Stand von 06:16 Uhr

TOP BUSZIEL
Tell-a-Friend Informieren


Veranstaltungshighlights 2020
 

  • 16. Mai  - Seesener Nacht XXL
  • 17. Mai - Stadtfest mit verkaufsoffenem Sonntag
  • 5./6. September - Sehusa Fest, Norddeutschlands größtes Historienfest an der Burg Sehusa
  • 18. Oktober - Verkaufsoffener Sonntag
  • 3. - 6. Dezember - Seesener Burg Weihnacht & WinterTräume
  • 5. /6. Dezember - Christmas-Food an der Burg Weihnacht


Bildmotive in der Reihenfolge ihres Erscheinens:

Slider: Wilhelm Busch Statue vor dem Rathaus, Steinway Park, Sehusa Wasserwelt, Burg Sehusa
Bannerbild: Städtisches Museum Seesen im Jagdschloss
Bilderreihe: Alte Schreibschule, Tränkebachhütte mit Stempelstelle, Wilhelm Busch Haus, Steinway Ausstellung im Städtischen Museum
 


 

Seesen - Das Fenster zum Harz

Sie haben Fragen zu Ihrem Aufenthalt?
Gerne helfen wir Ihnen weiter!
 
Ihre Adresse:
Ziel:
Jacobsonplatz 1 , 38723 Seesen
Seesen - Das Fenster zum Harz
+49 (0) 5381 98 41 77
  

Meine TOP-Busziele

Favoriten Button