Direkt zum Inhalt
 

DOM ZU MEISSEN DOM ZU MEISSEN

Domplatz 7
01662  Meißen
Kontakt & Anfrage

Hochstift Meißen
Ihr Ansprechpartner:
Hochstift Meißen
+49 (0) 3521 4524 90
+49 (0) 3521 4538 33

DOM ZU MEISSEN

DOM ZU MEISSEN
Willkommen im Dom zu Meissen!

Der Dom zu Meißen prägt mit seinen markanten Türmen die unverwechselbare Silhouette der tausendjährigen Stadt an der Elbe. Nicht nur die Wolkenkratzer Meißens machen die gotische Kathedrale zum Wahrzeichen der Stadt. Über 1000 Jahren Kirchen-, Kunst- und Baugeschichte beeindrucken über 120.000 Besucher jährlich und bieten unter sachkundiger Führung eine lebendige Begegnung u.a. mit Cranach, Dürer und dem Naumburger Meister.

Den hoch auf dem Burgberg gelegenen Dom erreichen Sie nach einem Spaziergang durch die malerische Altstadt, direkt vom Parkplatz über die Schlossparkstufen oder bequem mit dem Panorama-Aufzug (Meisastraße, Nähe Busparkplatz).

Das Gebäude der Kirche über 100 m lang und bietet im eindrucksvollen lichtdurchfluteten Hauptschiff Platz für 250 Besucher. Der Innenraum der gotische Kathedrale hat 18 Meter Höhe. 304 Stufen führen hinauf auf die 84 m hohen Westtürme. Wer Sie erklimmt kann eine herrliche Aussicht über Meißen und das Elbtal genießen. An klaren Tagen reicht der Blick über Dresden hinaus bis zu den Tafelbergen der Sächsischen Schweiz und nach Tschechien.

Zwei Altäre im Dom stammen aus der Werkstatt Lucas Cranachs, weitere Bildtafeln Cranachs u.a. mit Bildnissen der Reformatoren Luther und Melanchthons sind in Dom und Dommuseum zu betrachten.

Auch Werke Albrecht Dürers sind in der Fürstenkapelle des Doms zu sehen.
Besondere Kunstschätze sind die Stifterfiguren im Hohen Chor des Doms und umfangreiche Teile des Baus, die aus der Werkstatt des berühmten Naumburger Meisters stammen.

Mit über 150 Konzerten, die im Dom jährlich stattfinden, ist das Hochstift Meißen der größte Konzertveranstalter der Region. Die Palette reicht von Orgelmusik am Mittag, die zu einer klangvollen kleinen „Auszeit“ einlädt über „Geistliche Abendmusiken“, die in den Sommermonaten den Facettenreichtum der Kirchenmusik zeigen bis hin zum großen Konzert zur Passionszeit oder zu Weihnachten.

Der Dom zu Meißen dient seit seiner Errichtung als Stiftskirche des Bischofs von Dresden/Meißen. Evangelisch-Lutherische Gottesdienste finden sonntags um 12 Uhr statt. Zu den Öffnungszeiten des Doms lädt auch die vom Kreuzgang erreichbare Allerheiligenkapelle als „Raum der Stille“ zu Andacht und Gebet ein.

Service & Information
Routenplaner
Ihre Adresse:
Ziel:
Domplatz 7
01662  Meißen

Meißen

Wetter Icon13.2 °C

Bedeckt
Stand von 06:48 Uhr

TOP BUSZIEL
Tell-a-Friend Informieren


Öffnungszeiten

Täglich 9-18 Uhr (Mai bis Oktober)
Täglich 10-18 Uhr (April)
Täglich 10-16 Uhr (März)
Letzter Einlass jeweils eine halbe Stunde vor Ende der Öffnungszeit

Schließtage für Besichtigungen: 24.12. und 25.12.

Dom-Führungen und thematische Sonderführungen für alle Altersgruppen
Turmführungen (Mai bis Oktober)
30 Minuten Orgelmusik am Mittag: Mai bis Oktober Mo-Sa 12:00 Uhr und auf Anfrage
Kirchenmusik-Konzerte nach Veröffentlichung

Angebote & Programme

Unsere Angebote können hausintern (z.B. Führung / Turmführung und Orgelmusik) und mit Kombiangeboten im benachbarten Schloss Albrechtsburg ergänzt und variiert werden. Auf Anmeldung können Sie auch eine Führung in Englisch, Französisch, Russisch erhalten. Gern stellen wir Ihnen ein individuelles Angebot zusammen!
 

 

DOM ZU MEISSEN

Sie haben Fragen zu Ihrem Besuch?
Gerne helfen wir Ihnen weiter!
 
Ihre Adresse:
Ziel:
Domplatz 7 , 01662 Meißen
DOM ZU MEISSEN
+49 (0) 3521 4524 90
  

Meine TOP-Busziele

Favoriten Button