Direkt zum Inhalt
 

Internationale Beethovenfeste Bonn Internationale Beethovenfeste Bonn

Kurt-Schumacher-Straße 3
53113  Bonn
Kontakt & Anfrage

Internationale Beethovenfeste Bonn gGmbH
Ihr Ansprechpartner:
Miriam Watschounek, Leiterin Vertrieb, Ticketing und Großkunden
+49 (0) 228 2010 - 30
+49 (0) 228 2010 - 333

Internationale Beethovenfeste Bonn

Internationale Beethovenfeste Bonn
Ein Festival in Beethovens Geburtsstadt

Ein Festival in Beethovens Geburtsstadt

Ludwig van Beethoven gilt bis heute als einer der größten Erneuerer der Musikgeschichte. Er wurde 1770 in Bonn geboren. 2020 feiert Bonn den 250. Geburtstag des Komponisten. In seiner Geburtsstadt Bonn hinterließ Ludwig van Beethoven bis heute sichtbare Spuren. Sein Geburtshaus und das jährliche Beethovenfest Bonn im September zeugen von 22 Lebensjahren, in denen Bonn Beethoven und Beethoven Bonn geprägt haben.

Das Beethovenfest Bonn lädt alljährlich zu drei Wochen alter, klassischer und neuer Musik. Im Mittelpunkt des Festivals stehen die Werke Beethovens sowie musikalische und künstlerische Werke, die dem Geist Beethovens bis in die heutige Zeit verpflichtet sind. Mit international renommierten Künstlern, Ensembles und Produktionen verwandelt das Beethovenfest die Stadt Bonn in einen Treffpunkt von Musikliebhabern aus aller Welt.

Beethovenfest Bonn vom 20. August bis zum 10. September 2021

Alle großen Feiern zum 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens fielen den Maßnahmen gegen das Corona-Virus zum Opfer. Das vom 4. bis 27. September 2020 geplante Festival unter der künstlerischen Leitung von Nike Wagner wird jedoch mit wenigen Ausnahmen um ein Jahr verschoben und findet unter dem Motto »Auferstehn, ja auferstehn« mit knapp 60 Konzerten an über 20 verschiedenen Spielstätten vom 20. August bis zum 10. September 2021 statt.

Zu den Festival Highlights zählt der Zyklus aller neun Beethoven-Symphonien gespielt von fünf europäischen Orchestern und Dirigenten u.a. das ORF Radio-Symphonieorchester unter der Leitung von Michael Boder und die Ungarische Nationalphilharmonie mit Zsolt Hamar. Als zartes Echo erklingen »alle Neune« auch in den Klavier-Transkriptionen von Franz Liszt – nur von erlesenen Virtuosen wie Konstantin Scherbakov und Cyprien Katsaris zu meistern. Die Wiener Philharmoniker erinnern mit Schubert und Bruckner an diejenigen, die Beethovens symphonische Tradition weiterführten.Der Pianist Marino Formenti begibt sich, ausgehend von Beethovens späten Sonaten, auf eine Reise durch Moderne und Gegenwart und das Ballett der Oper Lyon wagt sich an Beethovens Streichquartette. In einer installativen Arbeit setzt sich der mythenbesessene Künstler Romeo Castellucci mit Prometheus auseinander, einer Figur, die den Humanisten Beethoven faszinierte.

Angebote für Gruppen

Reiseveranstalter, Volkshochschulen und private Gruppen ab 10 Personen können bereits vor Beginn des öffentlichen Kartenvorverkaufs Karten vorreservieren und profitieren von einer kostenlosen Optionsfrist bis zum 24. Juni 2021. Gruppenrabatte auf Anfrage. Gerne unterstützen wir Sie dabei, für Ihre Kunden ein komfortables und abwechslungsreiches Reisepaket zusammenzustellen.

Service & Information
Routenplaner
Ihre Adresse:
Ziel:
Kurt-Schumacher-Straße 3
53113  Bonn


Bonn

Wetter Icon-0.6 °C

Überwiegend bewölkt
Stand von 00:05 Uhr

TOP BUSZIEL
Tell-a-Friend Informieren



 

Internationale Beethovenfeste Bonn

Sie haben Fragen zu Ihrem Besuch?
Gerne helfen wir Ihnen weiter!
 
Ihre Adresse:
Ziel:
Kurt-Schumacher-Straße 3 , 53113 Bonn
Internationale Beethovenfeste Bonn
+49 (0) 228 2010 - 30
  

Meine TOP-Busziele

Favoriten Button