Direkt zum Inhalt
 

Fränkische Schweiz-Museum Fränkische Schweiz-Museum

Am Museum 5
91278  Pottenstein
Kontakt & Anfrage

Fränkische Schweiz-Museum Tüchersfeld
+49 (0) 9242 741 7090
+49 (0) 9242 1056

Fränkische Schweiz-Museum

Fränkische Schweiz-Museum
Das Fränkische Schweiz-Museum

Vielfältige Sammlungen und Aha-Erlebnisse
In über 43 Räumen beherbergen die Museumsgebäude des Fränkische Schweiz-Museums in Tüchersfeld bei Pottenstein unterhalb der berühmten Zwillingsfelsen neun spannende Ausstellungsabteilungen. Mit Hilfe originaler Gegenstände vermittelt das Museum die Entwicklung der Region. So erfahren die Besucher anhand von Fossilien wie die Region zur Zeit des Jura vor über 150 Millionen Jahren entstand und warum die Felsen heute so unterschiedlich aussehen. Die archäologische Abteilung geht unter anderem der Frage nach, wie die Neandertaler hier einst jagten und welche Tiere damals lebten.

Auch die spannende Zeit des Mittelalters mit ihren zahlreichen Burgen in der Fränkischen Schweiz wird mit Funden aus der Region thematisiert. Die Abteilung zu den traditionellen Erwerbszweigen Landwirtschaft und Handwerk liefert viele spannende Details zu der Lebenssituation der Bevölkerung. Das Alleinstellungsmerkmal schlechthin ist die originale Synagoge aus dem 18. Jahrhundert. Sie stammt noch aus der Zeit als eine jüdische Gemeinde in Tüchersfeld lebte und dem Gebäudeensemble den Namen gab: Judenhof.  

Infos für Besucher:
Jedes Jahr besuchen mehr als 15.000 Menschen das Fränkische Schweiz-Museum. Das Museum ist vom 1. April bis zum 15. November täglich außer montags von 10-17 Uhr geöffnet. Außerhalb dieses Zeitraumes öffnet das Museum sonntags zwischen 13.30 und 17 Uhr.  
Eintrittspreise: 4 € Erwachsene (ermäßigt ab 15 Pers. 3,50 €

Eintritt inkl. Dauerausstellung & Sonderausstellung
Erwachsene € 4,-       
ermäßigt* € 3,50       
Kinder bis 6 Jahre frei       
Kinder ab 6 Jahre € 1,-       
Schüler im Klassenverband € 1,-   
*Ermäßigungen gelten für Gruppen ab 15 Personen, sowie für  Behinderte und Studierende nach Vorlage eines gültigen Ausweises.
 
Führungen
Führungsgebühr* 30 €**
*außerhalb der regulären Öffnungszeiten: € 40
**Schulklassenführungen sind kostenfrei

Freien Museumseintritt erhalten
ICOM/DMB-Mitglieder .
Inhaber der Ehrenamtskarte
 
Vorträge
Der Unkostenbeitrag für Vorträge beläuft sich auf € 2,50.
 

Service & Information
Internetseite - Fränkische Schweiz-Museum
Pottenstein

Wetter Icon13.5 °C

Klarer Himmel
Stand von 02:11 Uhr

TOP BUSZIEL
Tell-a-Friend Informieren



Öffnungszeiten
Die Museumsverwaltung ist auch im Winter besetzt. Nach Absprache öffnen wir in den Wintermonaten für Gruppen jederzeit (09242-741 70 90). Einzelbesucher können jeden Sonntag zwischen 13.30-17 Uhr das Museum besuchen.

April - Oktober:
Di - So: 10.00 - 17.00 Uhr
Montag geschlossen
 
November - März:
So: 13.30 - 17.00 Uhr
In der Weihnachtszeit gelten besondere Öffnungszeiten!

Für Gruppen wird nach Absprache jederzeit geöffnet.

Fränkische Schweiz-Museum gewährt 50ct Provision pro Besucher
 
TÜCHERSFELD Das Fränkische Schweiz-Museum Tüchersfeld gewährt ab Dezember 2018 für Busreiseveranstalter eine Provision in Höhe von 50ct pro Gast. Die Fränkische Schweiz ist als Ausflugsziel und Reiseziel weithin bekannt und für Tagesfahrten aus den Städten Bamberg, Bayreuth und Nürnberg leicht zu erreichen.

Das Fränkische Schweiz-Museum – Starker Partner
Das Fränkische Schweiz-Museum bei Pottenstein gewährt Busreiseveranstaltern ab Dezember 2018 eine zusätzliche Ermäßigung auf den Eintrittspreis. Anstatt des ermäßigten Eintrittspreises von 3,50 € pro Person ab 15 Personen für Endkunden zahlen die Busreiseveranstalter an das Fränkische Schweiz-Museum nur 3,00 € pro Person. Die so eingesparten 50 ct pro Eintritt verbleiben beim Busunternehmen. Das Museum wird so für Busreiseveranstalter deutlich attraktiver. Die Abwicklung ist gänzlich einfach. Das Museum stellt nach dem Besuch des Museums dem Veranstalter eine Rechnung über die genaue Teilnehmerzahl aus. Das Museum benötigt lediglich eine vorherige Ankündigung des Kommens.

Führungen sind selbstverständlich möglich
Sollte eine zielgruppenspezifische Führung (Sonderausstellung oder allgemeine Dauerausstellung) inkludiert werden, entstehen zusätzliche Kosten (30 € Gruppe innerhalb der Öffnungszeiten). Bei Führungen ist eine Absprache selbstverständlich erforderlich. Als Besonderheit öffnet das Fränkische Schweiz-Museum für angemeldete Gruppen nach Absprache auch außerhalb der regulären Museumsöffnungszeiten.    

Das Thema 2020
Im Jahr 2020 wird sich das Fränkische Schweiz Museum Tüchersfeld bei Pottenstein, welches sich im Städtedreieck Nürnberg, Bamberg und Bayreuth befindet, mit dem Thema „Auswanderung“ beschäftigen. Hierzu wird es eine größere Sonderausstellung geben, die die Auswanderung in der Vorgeschichte, Antike, der Neuzeit bis zum 20. Jahrhundert behandelt.

Über das Fränkische Schweiz-Museum Tüchersfeld
Das besucherorientierte Fränkische Schweiz-Museum Tüchersfeld bei Pottenstein besteht seit 1985 und ist Mitglied des Museumsverbundes „Museen der Fränkischen Schweiz“. In seinen zahlreichen Räumen präsentiert das Museum Dauerausstellungen zu Themen wie Erdgeschichte, Archäologie, Landwirtschaft, Geschichte, Volksfrömmigkeit, Trachten und Handwerk. Eine Besonderheit ist die originale Synagoge aus dem 18. Jahrhundert. Pro Jahr besuchen 15.000-20.000 Besucher das Museum. Mehr Informationen finden Sie unter www.fsmt.de

Bei Fragen steht das Team des Fränkische Schweiz-Museums zur Verfügung 09242-741 70 90 oder info@fsmt.de
 



 

Fränkische Schweiz-Museum

Sie haben Fragen zu Ihrem Besuch?
Gerne helfen wir Ihnen weiter!
 
Ihre Adresse:
Ziel:
Am Museum 5 , 91278 Pottenstein
Fränkische Schweiz-Museum
+49 (0) 9242 741 7090
  

Meine TOP-Busziele

Favoriten Button