Direkt zum Inhalt
 

Bayerns Herzstück – Altmühl | Donau | Hallertau Bayerns Herzstück – Altmühl | Donau | Hallertau

Donaupark 13
93309  Kelheim
Kontakt & Anfrage

Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.
+49 (0) 9441 207 7330
+49 (0) 9441 207 7350

Bayerns Herzstück – Altmühl | Donau | Hallertau

Bayerns Herzstück – Altmühl | Donau | Hallertau
Bayerns Herzstück zwischen Altmühl, Donau & Hallertau

Im Herzen Bayerns, günstig gelegen zwischen Regensburg, München und Nürnberg, eröffnet sich in der Region um Kelheim eine Vielzahl an Möglichkeiten für Gruppenreisen und Ausflüge zwischen Altmühl, Donau und Hallertau. Reisegruppen finden im Landkreis Kelheim verschiedenste Übernachtungsmöglichkeiten vor, vom bayerischen Gasthof bis hin zum luxuriösen Wellness-Hotel. Genauso abwechslungsreich gestalten sich die kulinarischen Genüsse: das Altmühltaler Lamm ist Delikatesse und Naturschutz in einem und der feine Abensberger Spargel hat seine Heimatstadt sogar zu einem der 100 Genussorte Bayerns erhoben. Die hiesige Braukunst im Heimatland des Bieres hält ebenso das passende Getränk für jeden Geschmack bereit.

Kulturelle Sehenswürdigkeiten und einzigartige Naturlandschaften laden ein zu einem unvergesslichen Besuch und lassen sich perfekt für die Bedürfnisse der Gruppe zusammenstellen. Kombinieren Sie eine Schifffahrt ab Kelheim durch den Donaudurchbruch mit einer Brauereiführung durch Kuchlbauer’s Bierwelt in Abensberg oder erkunden Sie am Vormittag einen Hopfenerlebnishof in der Hallertau, bevor es nachmittags auf eine prächtige Burg im Altmühltal geht!
 

Romantisches Altmühltal
Geradezu mediterranes Flair und eine faszinierende Naturlandschaft erwartet Sie im Altmühltal zwischen Kelheim, Essing und Riedenburg. Unternehmen Sie eine Schifffahrt auf dem Main-Donau-Kanal und lassen Sie dabei beeindruckende Felsformationen und majestätische Burgen auf sich wirken. Gehen Sie auf Spurensuche längst vergangener Zeiten in der Tropfsteinhöhle Schulerloch und allerhand alter Gemäuer: Römer, Kelten, Ritter und Steinzeitmenschen haben hier im Altmühltal ihre Spuren hinterlassen. Im längsten Archäologiepark Europas, dem Archäologiepark Altmühltal, geht die Zeitreise unter freiem Himmel weiter.
 

Service & Information
Internetseite - Bayerns Herzstück – Altmühl | Donau | Hallertau
Kelheim

Wetter Icon17.2 °C

Klarer Himmel
Stand von 04:30 Uhr

TOP BUSZIEL
Tell-a-Friend Informieren


Schifffahrt im Altmühltal

  • Kurzinfo: Genießen Sie das mediterran anmutende Altmühltal bei einer Schifffahrt auf dem Main-Donau-Kanal zwischen Kelheim, Essing und Riedenburg und erleben Sie eine faszinierende Naturlandschaft und den Blick auf imposante Burgen von Bord aus.        
  • Saison: 1. Mai – 25. Oktober 2020, Frühjahr + Herbst – Freitag bis Sonntag, Feiertag, Sommer – Mittwoch bis Sonntag, Feiertag       
  • Gruppentarif: ab 4,50 EUR p.P. für einfache Fahrt, Gruppen und Vereine ab 15 Personen erhalten bei Gesamtlösung der Fahrkarten 5% Ermäßigung auf den Gesamtpreis       
  • Dauer:ca. 1 – 1,5 Stunden       
  • Link: www.schifffahrt-kelheim.de     


Tropfsteinhöhle Schulerloch

  • Kurzinfo: In der Tropfsteinhöhle Schulerloch im Altmühltal erwartet Sie eine Höhlenführung mit faszinierenden Höhlenwandprojektionen, die Sie entführt auf eine Zeitreise durch die Vergangenheit.       
  • Saison: 04. April – 08. November 2020, täglich       
  • Gruppentarif: 5,00 EUR p.P. bei Gruppen ab 20 Personen       
  • Dauer: ca. 30 Minuten       
  • Link: www.schulerloch.de    


Markt Essing

  • Kurzinfo: Romantisch zwischen Fels und Fluss gelegen begrüßt Sie der Markt Essing im Altmühltal. Erkunden Sie Burg Randeck, schlendern Sie durch den historischen „Bruckturm“ oder genießen vom „Tatzlwurm“, der ehemals längsten Holzbrücke Europas, einen einmaligen Blick auf das umliegende Altmühltal.        
  • Saison:ganzjährig       
  • Gruppentarif:--       
  • Dauer:--       
  • Link: www.marktessing.de    


Burg Prunn

  • Kurzinfo:  Entdecken Sie Burg Prunn und erkunden bei einer Führung durch eine der am besten erhaltenen Burgen Bayerns mittelalterliches Leben und die Geheimnisse um das epische Nibelungenlied.        
  • Saison: April bis Oktober: täglich 9 – 18 Uhr
  • November bis März: Dienstag bis Sonntag, 10 – 15:30 Uhr       
  • Gruppentarif: 4,00 EUR p.P. bei Gruppen ab 20 Personen       
  • Dauer: ca. 45 Minuten       
  • Link: www.burg-prunn.de    


Schloss Rosenburg mit Falkenhof

  • Kurzinfo: Besuchen Sie Schloss Rosenburg in Riedenburg und erleben Sie auf dem Falkenhof in historischen Gemäuern spektakuläre Flugshows von Adlern, Geiern, Falken, u.v.m.       
  • Saison: 21. März – 18. Oktober 2020, Dienstag bis Sonntag 9 – 17 Uhr       
  • Gruppentarif: 7,00 EUR p.P. bei Gruppen ab 20 Personen       
  • Dauer: Flugvorführung 11:00 Uhr und 15:00 Uhr       
  • Link: www.falkenhof-rosenburg.de    


Riedenburg – Perle des Altmühltals

  • Kurzinfo: Im romantischen Altmühltal erwartet Sie mit Riedenburg eine wahre Perle – erkunden Sie das idyllisch gelegene Städtchen mit verschiedenen Stadtführungen und genießen Sie die herrliche Atmosphäre des Luftkurortes im Altmühltal.         
  • Saison: ganzjährig, täglich       
  • Gruppentarif: Verschiedene Führungen ab 2,00 EUR p.P.       
  • Dauer: ca. 60 – 90 Minuten        
  • Link: www.riedenburg.de    


Archäologiepark Altmühltal


Königlich entlang der Donau
Entlang der Donau zwischen Bad Gögging und Bad Abbach warten abwechslungsreiche Erlebnisse für jeden Geschmack. Nehmen Sie Ihre Gruppe mit auf Entdeckungsreise im Naturschutzgebiet „Weltenburger Enge“ und erfahren Sie bei einer Führung mehr zur einmaligen Artenvielfalt um den Donaudurchbruch, die schon der Bayernkönig Ludwig I. schützenswert fand. Staunen Sie im imposanten Rundbau der Befreiungshalle und wandeln Sie auf den Spuren Ludwigs I. zwischen den marmornen Siegesgöttinnen. Machen Sie in der alten Wittelsbacherstadt Kelheim bei einer Themenführung Jagd auf regionale „Schmankerl“ und Leckerbissen. Oder nehmen Sie den Klassiker in Ihr Programm auf: eine Schifffahrt durch den Donaudurchbruch mit einem Besuch des Klosters Weltenburg. In den Thermen der Kurorte Bad Abbach und Bad Gögging lässt es sich gar kaiserlich-königlich erholen mit den hiesigen Heilmitteln Moor, Schwefel- und Thermalwasser und im Kastell Abusina wartet eine Zeitreise in das Römische Kaiserreich.
 


Schifffahrt durch den Donaudurchbruch

  • Kurzinfo: Gehen Sie an Bord und genießen Sie eine Schifffahrt von Kelheim zum Kloster Weltenburg – mit einem faszinierenden Blick auf den atemberaubenden Donaudurchbruch im Naturschutzgebiet „Weltenburger Enge“.        
  • Saison: 15. März – 08. November 2020, täglich       
  • Gruppentarif: ab 7,50 EUR p.P. für einfache Fahrt
  • Gruppen und Vereine ab 15 Personen erhalten bei Gesamtlösung der Fahrkarten 5% Ermäßigung auf den Gesamtpreis       
  • Dauer: Kelheim – Kloster Weltenburg: 45 Min.
  • Kloster Weltenburg – Kelheim: 20 Min.        
  • Link: www.schifffahrt-kelheim.de    


Naturführung durch das Naturschutzgebiet „Weltenburger Enge“

  • Kurzinfo: Gehen Sie auf Entdeckungsreise im Naturschutzgebiet „Weltenburger Enge“ und erfahren Sie bei einer Führung mehr zur einmaligen Artenvielfalt rund um den Donaudurchbruch, die schon der Bayernkönig Ludwig I. schützenswert fand.     
  • Saison: ganzjährig       
  • Gruppentarif: auf Anfrage       
  • Dauer: individuell        
  • Link: www.voef.de    


Kelheim – Stadt im Fluss

  • Kurzinfo: Entdecken Sie die alte Herzogstadt Kelheim, romantisch gelegen am Zusammenfluss von Altmühl und Donau, mit einer kulinarischen oder historischen Stadtführung.       
  • Saison: ganzjährig       
  • Gruppentarif: ab 50,00 EUR pro Gruppe       
  • Dauer: ca. 60 – 90 Minuten       
  • Link: www.kelheim.de    


Ludwigsbahn

  • Kurzinfo: Ein besonderes Erlebnis in Kelheim ist die Fahrt mit der Ludwigsbahn durch die historische Altstadt und auf den Michelsberg hinauf zur imposanten Befreiungshalle.        
  • Saison: 11. April – 04. Oktober 2020, täglich       
  • Gruppentarif: ab 4,00 EUR p.P.        
  • Dauer: ca. 30 Minuten       
  • Link: www.ludwigsbahn-kelheim.de    


Befreiungshalle

  • Kurzinfo: Erklimmen Sie den Michelsberg und staunen Sie über die monumentale Befreiungshalle mit ihrem hoch aufragenden Kuppelbau und den überlebensgroßen Siegesgöttinnen auf dem Michelsberg in Kelheim.       
  • Saison: ganzjährig, täglich        
  • Gruppentarif: ab 4,00 EUR p.P.       
  • Dauer: ca. 60 Minuten       
  • Link: https://www.schloesser.bayern.de/deutsch/schloss/objekte/kelheim.htm    


Bad Gögging

  • Kurzinfo: Dreifach g’sund heißt es im Kurort Bad Gögging und zwischen Wellness, Römer und Kulinarik ist für jeden etwas dabei.        
  • Saison:  ganzjährig       
  • Gruppentarif:  --       
  • Dauer:  --       
  • Link: www.bad-goegging.de     


Limes-Therme Bad Gögging

  • Kurzinfo: Sanus per aquam hat man sich in der Limes-Therme Bad Gögging auf die Fahnen geschrieben und stilecht römisch entspannen Sie in der Römer-Sauna oder mit TerraVitalis.        
  • Saison: ganzjährig       
  • Gruppentarif: --       
  • Dauer: --       
  • Link: www.limes-therme.de    


Kastell Abusina

  • Kurzinfo: Entdecken Sie das Römerkastell Abusina in Eining bei Neustadt a.d. Donau. Das ehemalige Kohortenkastell ist Bestandteil des UNESCO-Weltkulturerbes Limes und ganzjährig frei zugänglich. Für Gruppen gibt es auch die Möglichkeit, das Gelände mit einer Führung zu besichtigen.        
  • Saison: ganzjährig frei zugänglich       
  • Gruppentarif: freier Eintritt       
  • Dauer: ca. 30 – 60 Minuten        
  • Link: www.bad-goegging.de/Media/POI-Sehenswuerdigkeit-Ausflugsziel/Roemerkastell-Abusina    


Bad Abbach

  • Kurzinfo: Entspannen und Erholen wie ein Kaiser lässt es sich in Bad Abbach, dem idealen Ausgangspunkt für Ausflüge in Bayerns Herzstück und Regensburg.        
  • Saison: ganzjährig       
  • Gruppentarif: --       
  • Dauer: --       
  • Link: www.bad-abbach.de    


Kaiser-Therme Bad Abbach

  • Kurzinfo: Kaiserlich entspannen lässt es sich in der Kaiser-Therme Bad Abbach in der 1000 qm großen Saunalandschaft und einem breiten Wellness-Angebot.        
  • Saison: ganzjährig       
  • Gruppentarif: --       
  • Dauer: --       
  • Link: www.kaiser-therme.de    
     

Hopfen & Bier
Die weitläufigen Hopfengärten der Hallertau lassen erkennen, warum die Region auch als „Ursprungsland des Bieres“ bezeichnet wird. Erleben Sie bayerische Biertradition vom Ursprung bis ins Glas, erkunden Sie mit Ihrer Gruppe einen Hallertauer Hopfenhof und erfahren Sie alles über das „grüne Gold“. Im Anschluss daran lohnt sich ein Besuch in einer der zahlreichen Brauereien im Altmühltal, um die vielfältige Verarbeitung edler Rohstoffe hautnah mitzuerleben: von der ältesten Klosterbrauerei im Kloster Weltenburg bis hin zur ältesten Privatbrauerei in Kelheim, von modernen Craftbeer-Brauern über BierKunst im Kuchlbauer Turm der etwas anderen Art gibt es vieles zu entdecken und zu verkosten.
 


Kuchlbauer’s Bierwelt in Abensberg

  • Kurzinfo: Erkunden Sie Kuchlbauer’s Bierwelt in Abensberg mit einer Führung durch Brauerei und Kuchlbauer Turm oder erfahren Sie mehr über das Leben und Schaffen des österreichischen Künstlers Friedensreich Hundertwasser im KunstHausAbensberg.       
  • Saison: ganzjährig       
  • Gruppentarif: Brauereiführung incl. Kuchlbauer Turm – 10,50 EUR p.P.
  • KunstHausAbensberg – 7,00 EUR p.P.
  • KombiTickeet – 17,00 EUR p.P.       
  • Dauer: ca. 90 Minuten       
  • Link: www.kuchlbauer.de    


Hopfenhof Stiglmaier

  • Kurzinfo:  Besuchen Sie Hopfenbäuerin, Biersommeliere und Hopfenbotschafterin Elisabeth Stiglmaier und verkosten Sie das „grüne Gold“ im Herzen der Hallertau.        
  • Saison: ganzjährig       
  • Gruppentarif: ab 11.50 EUR p.P.        
  • Dauer: ab 2,5 Stunden       
  • Link: www.hopfenfuehrung.de    


Hopfenhof Zellner

  • Kurzinfo: Hopfen mit allen Sinnen erleben können Sie auf dem Hopfenhof Zellner bei abwechslungsreichen Hopfen-Erlebnis-Programmen mit der Hopfenbotschafterin Marlene Zellner.        
  • Saison: ganzjährig       
  • Gruppentarif: ab 8,00 EUR p.P.       
  • Dauer: ab 1,5 Stunden       
  • Link: www.hopfenhof-zellner.de    


Aktiv unterwegs
Einzigartige Landschaften wie das Naturschutzgebiet „Weltenburger Enge“ oder das mediterran anmutende Altmühltal mit seinen schroffen Jurafelsen bieten besondere Erlebnisse für Radfahrer und Wanderer: thematische Sternradtouren oder Fernradwege wie Fünf-Flüsse-Radweg, Donau-Radweg oder Altmühl-Radweg machen eine Radtour durch die Region zu einem abwechslungsreichen Erlebnis auf zwei Rädern. Und verschiedene Qualitätswanderwege wie Altmühltal- und Donau-Panoramaweg und zahlreiche Themenwege lassen den Wanderer die eindrucksvolle Natur besonders intensiv erleben. Ein gut ausgeschildertes Wegenetz führt Sie vorbei an historischen Klöstern, idyllischen Orten sowie weitläufigen Wäldern und Wiesen. Mehr Informationen und Tipps für den nächsten Aktivurlaub finden Sie online im Tourenportal.


Highlights 2020
Kuchlbauers Ostermarkt – 01. – 12. April 2020
Kuchlbauers Ostermarkt heißt den Frühling willkommen! Kunsthandwerker und Hobbykünstler präsentieren in liebevoll geschmückten Hütten bunte Frühlingsdeko und Osternester – von außergewöhnlich bis traditionell. Kulinarische Leckerbissen wie Schmalzgebäck, Osterschinken und vieles mehr laden ein zum Genießen und Verweilen.


Die Nibelungen – 31. Mai – 03. Oktober 2020
Auf Burg Prunn wartet 2020 ein ganz besonderes Highlight: die Nibelungen als Schauspiel!
Die Burg Prunn ist Fundort des „Prunner Codex“, der viertältesten vollständige Handschrift des berühmten mittelhochdeutschen Heldenepos, und 2020 wird dies mit einer Neuproduktion des Nibelungen-Schauspiels gefeiert. In einem „Schauspiel um Gold und Drache, Liebe und Rache“ nimmt die Figur Kriemhild das Publikum von Pfingstsonntag bis Oktober an allen Sonn- und Feiertagen um 13:30 Uhr mit auf eine fantastische Reise.


Sonnenwendfeier Riedenburg – 20. Juni 2020
Viel geboten ist am 20. Juni 2020 bei der 11. Riedenburger Sonnenwendfeier: die ganze romantische Innenstadt, die Uferpromenade und der Stadtweiher laden ein zum Flanieren und Genießen zwischen Kunsthandwerkermarkt, Nachtflohmarkt, Garten-Tage, Fischerfest und allerhand kulinarischem und musikalischem Angebot.
Ein wahrer Lichterzauber erwartet die Gäste nachts dann bei der Einfahrt der Schiffe der Personenschifffahrt im Donau- und Altmühltal. Bengalisches Feuer verkündet die Ankunft und taucht den Kanal in ein wahres Farbenmeer. Anschließend zeigt Stefan Avellis eine faszinierende Feuershow entlang der Schiffsanlegestelle und ein gigantisches Höhen-Feuerwerk über der Stadt.

TRI ART Essing – 31. Juli & 01. August 2020
Einen wahren Sommernachtstraum an der Altmühl erleben Sie diesen Sommer in Essing. Das TRI ART Essing verbindet Wasser, Klang und Licht zu einem einzigartigen Spektakel.
Mediterrane und rockige Klänge schallen zwischen Fels und Fluss von der Wasserbühne auf der Altmühl, eindrucksvolle Lichteffekte tanzen über das Essinger Felsmassiv und der Essinger Kunstweg erstrahlt im Licht von dutzenden Kerzen und Fackeln. Es wartet ein Erlebnis für alle Sinne auf Sie!


„Salve Abusina“ – Römertage in Bad Gögging/Eining – 14. – 16. August 2020
Dieses Jahr findet es bereits zum 10. Mal statt – Bayerns größtes Römerfest „Salve Abusina“. Im August erwacht das ehemalige Kohortenkastell Abusina in Eining bei Bad Gögging erneut zum Leben und den Gast erwartet eine wahre Zeitreise. Historische Gruppen zeigen hautnah, wie die Römer von rund 2000 Jahren hier am „nassen Limes“ lebten und kämpften. Führungen über das Gelände, römische Spezialitäten und eine Bandbreite an antikem Handwerk sorgen für ein unterhaltsames Wochenende.


 

Bayerns Herzstück – Altmühl | Donau | Hallertau

Sie haben Fragen zu Ihrem Aufenthalt?
Gerne helfen wir Ihnen weiter!
 
Ihre Adresse:
Ziel:
Donaupark 13 , 93309 Kelheim
Bayerns Herzstück – Altmühl | Donau | Hallertau
+49 (0) 9441 207 7330
  

Meine TOP-Busziele

Favoriten Button