Direkt zum Inhalt
 

Busreisen nach Spanien – zu Gast in Segovia

Gruppenreisen nach Segovia – die historische Stadt im Nordwesten

Bei Busreisen nach Spanien kann man sich auf malerische Natur und viel Geschichte gefasst machen. Sicherlich kommt es ein bisschen darauf an, wohin der Urlaub in Spanien genau geht. Eine beliebte Region, die sich durchaus für Busreisen nach Spanien anbietet, ist Segovia. Entscheidet man sich für Gruppenreisen nach Segovia, dann besucht man eine spanische Stadt mit einem ganz besonderen Charme. Die Stadt ist auf einer 1.000 Meter hohen Felszunge gelegen und begeistert mit viel Natur und einer bewegten Geschichte. Einen Urlaub in Segovia kann man sehr individuell gestalten.


Busreisen nach Segovia – die historische Stadt im Nordwesten


Gruppenreisen nach Segovia entführen Urlauber in eine besonders reizvolle Stadt. Segovia ist in der Region Kastillien und Léon gelegen. Madrid befindet sich nur rund 90 Kilometer entfernt. Segovia gilt als eine der interessantesten mittelalterlichen Städte, die es in Spanien gibt. Bei Busreisen nach Segovia kann man eine Reihe von Kirchen und geschichtlichen Monumenten bestaunen. Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit in Segovia ist die „Alcázar“. Die Festung thront auf 1.000 Meter über der Stadt. Sie wurde in der Blütezeit des Mittelalters erreichtet und im gotischen Stil gehalten. Doch das war längst nicht alles. Wer sich zu Busreisen nach Segovia entscheidet, der kann nicht nur Geschichte hautnah erleben. Die malerische Natur in dieser Region sollte man bestenfalls aktiv erkunden. Ob nun in Form von Wanderungen oder Radtouren – man kann die Busreisen nach Segovia durchaus sportlich gestalten und dabei die Gegend erkunden.


Gruppenreisen nach Segovia – das Aquädukt von Segovia


Eine Sehenswürdigkeit in Segovia, die sehr oft besucht wird, ist der „Aquädukt“. Er befindet sich in Zentralspanien und wann er errichtet wurde, ist bis heute nicht ganz klar. Forscher gehen davon aus, dass er irgendwann in der Zeit von 98 bis 117 nach Christus errichtet wurde. Es gibt aber auch Experten, die diese Schätzungen widerlegen und davon ausgehen, dass die Bauphase eher von 69 bis 96 nach Christus dauerte. Fakt ist jedoch, dass das Aquädukt dazu genutzt wurde, frisches Quellwasser in die Stadt zu befördern. Und zwar aus der „Sierra de Fuenfria“. Die Stadt ist rund 17 Kilometer von der Quelle entfernt. Und das Aquädukt verfügt nicht nur über zahlreiche Bögen zur Stabilisierung, er reicht auch 28 Meter in die Höhe.


Das Aquädukt wurde zur Mauren-Zeit größtenteils zerstört. Er konnte aber dennoch bis zum Jahr 1974 weiterhin genutzt werden. Dafür wurde er im 15. Jahrhundert einer aufwendigen Restaurierung unterzogen, bei der alle Schäden beseitigt wurden. Noch heute hat das Bauwerk eine große Bedeutung, weshalb Touristen bei Busreisen nach Segovia es sich auch nicht nehmen lassen, das Bauwerk zu besuchen. Immerhin ist es durchaus beeindruckend, zu bewundern, wie gut die Architektur schon früher funktionierte. Man kann sich das Bauwerk ganz genau anschauen und herausfinden, welche Materialien hier verarbeitet wurden. Die Pfeiler bestehen beispielsweise lediglich aus Geröll und Mörtel. Das Mauerwerk wurde sehr gerade gebaut, daher gehen Experten davon aus, dass bereits früher eine Möglichkeit bestand, Steine auf ein gewisses Maß in Form zu bringen.


Nach wie vor kann man bei Busreisen nach Segovia das Bauwerk besichtigen. Es ist noch immer überraschend gut erhalten. Daher dürfte es auch kein Wunder sein, dass das architektonische Meisterwerk eigentlich zu jeder Zeit gut besucht ist. Man muss sich auf jeden Fall ein wenig Zeit nehmen, um dieses Kunstwerk auf sich wirken zu lassen. Außerdem kann man sich natürlich die Umgebung auch ein bisschen genauer anschauen.


Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Segovia


Wenn man in Segovia unterwegs ist, gibt es nicht nur das Aquädukt. Auch wenn er ein echtes Wahrzeichen ist – die Stadt hat weitaus mehr zu bieten. Da wäre beispielsweise die Kathedrale im westgotischen Stil. Es gibt in Segovia noch immer gut erhaltene Teile der Stadtmauern und der Stadttore. Dazu sollte man sich natürlich auch die Kulturszene ein bisschen genauer anschauen. In der Stadt gibt es verschiedene Museen, die man besichtigen kann. Zum Beispiel das „Kathedralmuseum“, das schon im Jahr 1824 gegründet wurde. Hier werden vorwiegend Kunstwerke von flämischen und spanischen Malern ausgestellt.


Gruppenreisen nach Spanien – die Region um Segovia erkunden


Busreisen nach Spanien, die in Richtung Segovia führen, muss man ein bisschen planen. Denn die spanische Stadt bietet durchaus einige Highlights, auf die man sich freuen darf. Ob man sich für Hotels in Segovia entscheidet oder lieber Gruppenunterkünfte in Segovia bucht, die etwas außerhalb liegen, das kann man frei entscheiden. Man hat immer die Möglichkeit, die Vereinsreisen nach Segovia so zu gestalten, dass man dabei bestens auf seine Kosten kommt. Übrigens empfiehlt es sich, für den Kurzurlaub nach Segovia die Monate Juni bis September auszusuchen. Dann ist das Klima besonders angenehm.

 



 
Gruppenreisen nach Portugal – die charmante Stadt Lissabon
Busreisen nach Portugal – die Hauptstadt entdecken
Entscheidet man sich bei den Busreisen nach Portugal dazu, der Hauptstadt Lissabon einen Besuch abzustatten, ist das immer eine gute Idee. Denn so ein Urlaub in … mehr
Ausflugsziele nach Italien – die italienische Stadt Florenz besuchen
Busreisen nach Italien – die Großstadt Florenz besuchen
Unternimmt man Busreisen nach Italien, sollte man sich ganz genau überlegen, wohin der Urlaub in Italien gehen soll. Es gibt zweifelsohne viele reizvolle Ziele, die … mehr
Ausflugsziele nach Salzburg – die Highlights in der Stadt erleben
Busreisen nach Österreich – einen Urlaub in Salzburg genießen
Auf der Suche nach einem geeigneten Ziel für Busreisen nach Österreich kommt man nicht umhin, sich mit der österreichischen Stadt Salzburg auseinanderzusetzen. Denn … mehr
Gruppenreisen in das Oldenburger Land - die Highlights der Region
Busreisen nach Deutschland – das Oldenburger Land erkunden
Urlaub in Deutschland? Dann sollten die Busreisen nach Deutschland einmal in die Richtung Oldenburger Land führen. Sofern man sich für einen Urlaub im Oldenburger … mehr
Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in der Holsteinischen Schweiz
Busreisen in die Holsteinische Schweiz
Entspannte Busreisen nach Deutschland gefällig? Wie wäre es dann mit einem Urlaub in der Holsteinischen Schweiz. Aus vielerlei Gründen bietet sich die Ferienregion in … mehr
Busreisen nach Deutschland – die Insel in der Ostsee besuchen
Busreisen nach Rügen – der Ort für Erholung und Wellness
Auf der Suche nach einzigartigen Landschaften und wunderschöner Natur verschlägt es immer mehr Urlauber bei Busreisen nach Deutschland auf die Insel Rügen. Diese … mehr

Highlight

Königssee

Königssee
Königssee
Schönau
Smaragdgrün schimmert der Königssee zwischen steil aufragenden Felswänden, ein einzigartiger Anblick, den es nur bei einer Busreise nach Bayern zu sehen gibt. Umgeben … MEHR
Highlight

Quedlinburg

Quedlinburg
Quedlinburg
Quedlinburg
Reisen nach Quedlinburg haben eine lange Tradition. Schon Otto den Großen zog es immer wieder in diese Kaiserpfalz! Sie werden Sie bei Ihren Busreisen nach … MEHR
Highlight

Bodensee

Bodensee
Bodensee
Konstanz
Eines der schönsten Reiseziele bei Busreisen ist der Bodensee. In dieser paradiesischen Ecke Deutschlands erwartet Sie bei Ihrer Busreise eine einmalige Mischung aus … MEHR
Highlight

Burg Hanstein

Burg Hanstein
Burg Hanstein
Bornhagen
Eine besondere Attraktion bei Ihren Busreisen in die Region ist die Burg Hanstein. Sie gilt als eine der berühmtesten und interessantesten Burgruinen … MEHR
Highlight

Schloss Sanssouci

Schloss Sanssouci
Schloss Sanssouci
Potsdam
Das Schloss Sanssouci gehört zu den interessantesten Schlössern des Landes und liegt inmitten einer traumhaften Parkanlage, in der höchste Gartenbaukunst die Besucher … MEHR
Highlight

AUTOSTADT WOLFSBURG

AUTOSTADT WOLFSBURG
AUTOSTADT WOLFSBURG
Wolfsburg
Wer während seiner Busreisen gerne Ausstellungen besucht und sich noch dazu für Autos interessiert, sollte seine Überlegungen, demnächst Busreisen zu unternehmen, auf … MEHR
Highlight

Sächsische Schweiz

Sächsische Schweiz
Sächsische Schweiz
Pirna
Busreisen in Deutschland werden immer beliebter. Neben Gruppenreisen begeistern sich jährlich tausende von Touristen für die deutschen Nationalparks und … MEHR
Highlight

Stadtschloss Fulda

Stadtschloss Fulda
Stadtschloss Fulda
Fulda
Das barocke Fuldaer Stadtschloss  wurde von 1706 bis 1714 von Johann Dietzenhofer erbaut. Vorgängerbau war eine Abtsburg aus dem 14. Jahrhundert. Das Schloss diente … MEHR
Highlight

Region Havelland

Region Havelland
Region Havelland
Nauen
Das Havelland ist ein Niederungsgebiet nordwestlich von Berlin und ist geprägt von großen Seenketten, ausgedehnten Waldflächen und malerischen Ortschaften, wie das … MEHR
  

Meine TOP-Busziele

Favoriten Button