Direkt zum Inhalt
 

Busreisen nach Frankreich – nach Saint-Tropez reisen

Gruppenreisen nach Saint-Tropez – das einstige Fischerdorf und seine Highlights

Sehnt man sich nach weißen Sandstränden und Luxus sowie Glamour, dann müssen die Busreisen nach Frankreich unweigerlich nach Saint-Tropez führen. Wer an diese Stadt in Frankreich denkt, wird unweigerlich auch die teuren Yachten, die High Society und den Glamour vor Augen haben. Doch dieses Juwel an der Côte d’Azur bietet für einen Urlaub in Frankreich noch viele weitere Höhepunkte. Entscheidet man sich also dazu, den Urlaub in Saint-Tropez zu verbringen, wird man das unter Garantie nicht bereuen.


Busreisen nach Saint-Tropez – die Perle der Côte d’Azur


Es ist definitiv keine Frage – die sonnige Côte d’Azur ist sehr beliebt, wenn es um Busreisen nach Frankreich geht. Denn diese Urlaubsregion in Frankreich kann so viel bieten und mit zahlreichen Attraktionen begeistern. Einst war Saint-Tropez ein kleines und unscheinbares Fischerdorf. Es gab nicht einmal Ferienhäuser in dem Dorf. Doch mittlerweile handelt es sich um einen glamourösen Ort. Wenn auch nur 5.000 Einwohner hier leben – mittlerweile ist die Stadt weltweit bekannt und auch beliebt. Es handelt sich um einen wichtigen Treffpunkt für Stars, Sternchen und alle, die Luxus und Glamour suchen. Wer sich also für einen Urlaub in diesem bezaubernden Städtchen entscheidet, der wird schnell begeistert sein. Dieser besondere Charme, der Saint-Tropez auszeichnet, ist allgegenwärtig. Die Stadt besteht aus kleinen, schmalen Gassen und es gibt viele malerische Vorhöfe mit Olivenbäumen und anderen exotischen Gewächsen. Abgesehen davon kann man sich aber auch auf viele weitere Sehenswürdigkeiten in Saint-Tropez freuen.


Gruppenreisen nach Saint-Tropez – das einstige Fischerdorf und seine Highlights


Beschäftigt man sich etwas genauer mit der Stadt, wird man schnell merken, dass es viele Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Saint-Tropez gibt. Das bedeutet also, dass man bei seinen Busreisen nach Saint-Tropez auch viel zu sehen bekommt. Dafür braucht man natürlich ein bisschen Zeit und auch einen Plan.


Der berühmte Yachthafen gehört unweigerlich zu den Attraktionen, die man gesehen haben muss. Insbesondere in den Abendstunden – wenn die Sonne untergeht – handelt es sich hierbei um eines der beliebtesten Fotomotive, die man in Saint-Tropez finden kann. Wenn man an der Hafenpromenade entlangschlendert, kann man viele Segelboote und luxuriöse Yachten bestaunen. Edle Boutiquen und Restaurants reihen sich aneinander.


„La Citadelle“ wurde 1592 erbaut und überragt die Stadt auf besondere Weise. Wer einen kleinen Spaziergang zu der Zitadelle unternimmt, der wird mit einem fantastischen Ausblick auf Saint-Tropez sowie die umliegenden Hafenstädte belohnt. Im Inneren des Bauwerks befindet sich das „Marinemuseum“. Hier kann der interessierte Besucher sich eine meereskundliche Ausstellung anschauen, die sich vor allen Dingen mit der Fischerei beschäftigt. Aber auch auf die Geschichte des Ortes wird eingegangen.


Ein weiteres lohnenswertes Museum ist das „Musée de l’Annonciade“. Dieses Museum ist in einer sehr alten Kapelle untergebracht. Errichtet wurde dieses Bauwerk schon im 16. Jahrhundert. Vorwiegend werden in diesem Museum Kunstwerke ausgestellt, die zwischen dem 19. und 20. Jahrhundert entstanden sind. Der Fokus liegt auf Künstlern wie Henri Matisse oder auch Charles Camoin. Das sind Künstler, die in Saint-Tropez gearbeitet haben oder aber die dortige Landschaft in ihren Werken thematisiert haben.


Beschäftigt man sich ein bisschen mit dem Werdegang der Stadt, wird man auch auf „Brigitte Bardot“ stoßen. Denn sie ist auf sehr enge Art und Weise mit der Verwandlung der Stadt verknüpft. Und genau mit dieser Geschichte beschäftigt sich das „Musée de la Gendarmerie et du Cinéma“. Dieses Kinomuseum widmet sich der Geschichte der schillernden Diva und erklärt, wie sie Saint-Tropez so verändern konnte. Wer noch nicht genug hat, der kann auch noch das „Haus der Schmetterlinge“ besuchen. Das lohnt sich bei Busreisen nach Saint-Tropez durchaus. Denn hier erlebt man eine Ausstellung, bei der rund 20.000 verschiedene Schmetterlinge aus allen Teilen der Welt ausgestellt sind.


Ein weiteres Highlight bei Busreisen nach Saint-Tropez ist ein Abstecher zu der „Notre-Dame-de-l’Assomption de Saint-Tropez“. Diese schöne Kirche in der Hafenstadt stammt noch aus dem 16. Jahrhundert. Und sie ist ein wichtiges Wahrzeichen der Ortschaft. Sie steht mitten in der Altstadt und wird von den engen Gassen umgeben. Man kann sie bereits aus der Ferne sehen. Und wenn man sich die Kirche angeschaut hat, kann man die Busreisen nach Saint-Tropez wunderbar abrunden, indem man durch die malerische Altstadt schlendert und sich einfach treiben lässt.


Gruppenreisen nach Frankreich – auf nach Saint-Tropez


Gruppenreisen nach Saint-Tropez stehen immer unter einem guten Zeichen. Es hat schließlich einen guten Grund, dass sich jedes Jahr etliche Touristen dazu entschließen, die Vereinsreisen nach Saint-Tropez zu unternehmen und die französische Mittelmeerküste zu entdecken. Wie genau man sich diesen Aufenthalt vorstellt, das spielt keine Rolle. Man hat bei den Busreisen nach Saint-Tropez die Möglichkeit, im Luxus zu schwelgen und passende Hotels in Saint-Tropez zu buchen. Es gibt aber durchaus auch Gruppenunterkünfte in Saint-Tropez, die für den normalen Geldbeutel geeignet sind und dennoch mit Komfort begeistern.

 



 
Gruppenreisen nach Segovia – die historische Stadt im Nordwesten
Busreisen nach Spanien – zu Gast in Segovia
Bei Busreisen nach Spanien kann man sich auf malerische Natur und viel Geschichte gefasst machen. Sicherlich kommt es ein bisschen darauf an, wohin der Urlaub in … mehr
Gruppenreisen nach Teneriffa – den El Teide Nationalpark besuchen
Busreisen nach Spanien – die Insel Teneriffa besuchen
Es mag vor allen Dingen das Klima sein, das viele Touristen dazu verleitet, Busreisen nach Spanien zu unternehmen. Entscheidet man sich für einen Urlaub in Spanien, … mehr
Gruppenreisen nach Marseille – die charmante Hafenstadt entdecken
Busreisen nach Frankreich – die Stadt Marseille besuchen
Es hat durchaus einen Grund, dass immer öfter Busreisen nach Frankreich die Stadt Marseille als Ziel haben. Denn die hinreißende Hafenstadt, die sich im Süden des … mehr
Gruppenreisen nach Frankreich – ein charmantes Land erleben
Busreisen nach Frankreich – nach Toulouse reisen
Busreisen nach Frankreich mögen vor allen Dingen wegen der besonderen Lage so gefragt sein. Wenn man nämlich seinen Urlaub in Frankreich verbringt, muss man nicht … mehr
Gruppenreisen nach Saint-Tropez – das einstige Fischerdorf und seine
Busreisen nach Frankreich – nach Saint-Tropez reisen
Sehnt man sich nach weißen Sandstränden und Luxus sowie Glamour, dann müssen die Busreisen nach Frankreich unweigerlich nach Saint-Tropez führen. Wer an diese Stadt … mehr
Gruppenreisen in die Niederlande – die niederländische Hauptstadt
Busreisen nach Amsterdam – quer durch die Stadt
Es ist definitiv ein Muss, mindestens einmal einen Urlaub in Amsterdam zu verbringen. Ob nun Vereinsreisen nach Amsterdam oder aber Betriebsausflüge nach Amsterdam – … mehr

Highlight

Blankenese

Blankenese
Blankenese
Hamburg
Blankenese liegt im Stadtteil Altona direkt an der Elbe, hat eine wunderschöne Hanglage und jede Menge verwinkelter Treppen und Gassen, die Sie alle bei Ihren … MEHR
Highlight

Dom zu Magdeburg

Dom zu Magdeburg
Dom zu Magdeburg
Magdeburg
Busreisen liegen im Trend. Immer mehr Leute nutzen ihren Urlaub auf diese Art und Weise. Auf wenigen Quadratmeter können Sie bei Busreisen oftmals eine Vielzahl … MEHR
Highlight

GONDWANA - Das Praehistorium

GONDWANA - Das Praehistorium
GONDWANA - Das Praehistorium
Schiffweiler
  GONDWANA – Das Praehistorium erwartet Sie zu einer atemberaubenden Zeitreise durch 4,5 Milliarden Jahre Erd- und Evolutionsgeschichte. Kommen Sie mit, auf eine … MEHR
Highlight

Quedlinburg

Quedlinburg
Quedlinburg
Quedlinburg
Reisen nach Quedlinburg haben eine lange Tradition. Schon Otto den Großen zog es immer wieder in diese Kaiserpfalz! Sie werden Sie bei Ihren Busreisen nach … MEHR
Highlight

WEINREGION MOSEL

WEINREGION MOSEL
WEINREGION MOSEL
Trier
Frischer Fisch, knackiger Salat, aromatischer Käse und dazu ein Riesling. Läuft Ihnen bei dem Gedanken an diese Köstlichkeiten das Wasser im Mund zusammen? Dann … MEHR
Highlight

Bergpark Wilhelmshöhe

Bergpark Wilhelmshöhe
Bergpark Wilhelmshöhe
Kassel
Der Bergpark Wilhelmshöhe befindet sich in der Stadt Kassel und sollte bei jeder Busreise nach Nordhessen in das Programm integriert werden. Der Bergpark Wilhelmshöhe … MEHR
Highlight

Stadtschloss Fulda

Stadtschloss Fulda
Stadtschloss Fulda
Fulda
Das barocke Fuldaer Stadtschloss  wurde von 1706 bis 1714 von Johann Dietzenhofer erbaut. Vorgängerbau war eine Abtsburg aus dem 14. Jahrhundert. Das Schloss diente … MEHR
Highlight

Leuchttürme von Kap Arkona

Leuchttürme von Kap Arkona
Leuchttürme von Kap Arkona
Putgarten / Rügen
Die Leuchttürme von Kap Arkona sind eine besondere Sehenswürdigkeit und werten Ihre Busreisen nach Mecklenburg-Vorpommern auf. Heiratswillige können sich in Absprache … MEHR
Highlight

MEYER WERFT Besucherzentrum

MEYER WERFT Besucherzentrum
MEYER WERFT Besucherzentrum
Papenburg
Für alle Liebhaber von aufregenden Busreisen und interessanten Fakten über die Schifffahrt öffnet die MEYER Werft im Emsland über das ganze Jahr hinweg ihre Pforten. … MEHR
  

Meine TOP-Busziele

Favoriten Button