Direkt zum Inhalt
 

Busreisen nach Österreich - Römische Ruinen in Carnuntum

Ausflugsziele zu den Römischen Ruinen in Carnuntum - fantastische Römerstadt erleben

Busreisen zu den Römischen Ruinen in Carnuntum, in Niederösterreich, bieten spannende Erlebnisse. Das großartige Kulturerbe wartet wenige Kilometer von Wien entfernt darauf, entdeckt zu werden und inmitten des römischen Stadtviertels mit den wiederaufgebauten Häusern, dem Museum und den Amphitheatern auf historisch-interaktive Abenteuerexpedition zu gehen. Insgesamt gibt es drei vollständig rekonstruierte und möblierte Gebäude mit betriebenen römischen Fußbodenheizungen und Einrichtungen. Die antiken Welten werden hier lebendig.
 

Busreisen zu den Römischen Ruinen in Carnuntum - auf den Spuren der alten Römer
 

Carnuntum war bis zum vierten Jahrhundert aufgrund der militärisch bedeutenden Lage und Nähe zu wichtigen Fernhandelsrouten eine namhafte römische Weltstadt. In großen Teilen wurde sie nicht überbaut. Die Römerstadt lässt heute anhand jahrelanger Untersuchungen mit verschiedensten Gebäuden und Römerstätten die Vergangenheit lebendig werden. Genau genommen handelt es sich um ein rekonstruiertes Römisches Stadtviertel im Marchfeld, das Besucher in den faszinierenden Alltag der alten Römer eintauchen lässt. Die besondere Sehenswürdigkeit umfasst verschiedene Highlights, wie:
 

- Freiluftmuseum
- Bürgerhaus
- Prächtige Stadtvilla
- Amphitheater
- Gladiatorenschule
- Thermenanlage
 

Das Museum Carnuntinum ist mit mehr als zwei Millionen Fundstücken das größte Römermuseum Österreichs. Es präsentiert die Stadtgeschichte und das gesellschaftliche Leben. Auch die Ausstellung über das römische Militär ist sehr interessant. Das Museum ist der perfekte Ausgangspunkt, um sich auf Entdeckungsreise durch die großartige Römerstadt zu begeben.
 

Busreisen zu den Römischen Ruinen in Carnuntum - die Vielfalt erleben
 

Die Rekonstruktionen des römischen Stadtviertels sind weltweit einmalig:
 

Eine Küche mit Herd, der Wohnraum mit Fußbodenheizung sowie ein Geschäftsraum bieten im Bürgerhaus Einblicke, wie der Alltag der römischen Familien aussah. Die Römerzeit aus der Vergangenheit wird damit zur erlebbaren Gegenwart. Fast scheint es so, dass die Bewohner noch immer in den Häusern leben und sie nur kurzzeitig verlassen haben. Die wiederaufgebauten Gebäude verfügen über funktionstüchtige Küchen und prächtige Wandmalereien.
 

Die villa urbana, ein prachtvolles Stadtpalais, verdeutlicht mit den Repräsentationsbereichen den Lebensstil der Oberschicht.
 

Die Amphitheater und Arenakämpfer in der Gladiatorenschule bringen ebenfalls die Vergangenheit näher. Zum Areal gehörten eine Trainingshalle, Badeanlage, ein Versammlungsraum und eine Übungsarena im Innenhof. Eine Multimedia-Darstellung gibt Einblicke in die spannende Welt der Arenakämpfe.
 

Ein Highlight ist auch die voll funktionsfähige Thermenanlage. In der römischen Lebensweise war der Besuch der Therme ein wesentlicher Bestandteil. Die Wasserversorgung der Becken zu rekonstruieren, war mit viel Aufwand verbunden.
 

Zudem sehen Besucher in der Römerstadt Carnuntum, wie die Gärten römischer Siedlungen mit ihren Zierpflanzen sowie dem Obst und Gemüse ausgesehen haben. Dabei werden lediglich Pflanzen eingesetzt, die es zur Römerzeit gab.

Das Römerfest ist ein alljährlich stattfindendes Event der Extraklasse:
 

- Kostümierte Legionäre
- Handwerker
- Händler
- Barbaren
- Römische Spiele
 

Ob Groß oder Klein, das abwechslungsreiche Programm sorgt für viel Spaß. So lohnen sich Busreisen zu den Römischen Ruinen in Carnuntum zu dieser Zeit besonders für Familien.
 

Fazit
 

Carnuntum war eine bedeutende römische Weltstadt. Mit Busreisen nach Österreich kann man sie entdecken. Die Römischen Ruinen machen die Geschichte in der Form einer Rekonstruktion eines römischen Stadtviertels mit antiken Häusern, die authentisch wieder aufgebaut wurden, lebendig. Hinzu kommen Amphitheater, eine Gladiatorenschule, eine Thermenanlage und das Museum Carnuntinum mit vielen Exponaten der archäologischen Sammlungen. Einblicke in die römische Gartenkunst liefern die rekonstruierten römischen Gärten.

 



 
Ausflugsziele zum Vierwaldstättersee - schönster See der Schweiz
Busreisen in die Schweiz - Vierwaldstättersee entdecken
Busreisen zum Vierwaldstättersee bieten, ob Groß oder Klein, für jeden eine unvergessliche Zeit. Der fjordartige See ist, eingebettet in ein wunderschönes … mehr
Ausflugsziele zum Karneval in Köln - berühmtes Spektakel in der Domstadt
Busreisen nach Nordrhein-Westfalen - Karneval in Köln erleben
Köln ist direkt am Rhein gelegen und insbesondere für den Dom, das UNESCO-Weltkulturerbe, bekannt. Auch Busreisen zum Karneval in Köln, der gern als 5. Jahreszeit … mehr
Ausflugsziele zur Kieler Woche - größtes Sportereignis dieser Art
Busreisen nach Schleswig-Holstein - die wunderbare Kieler Woche
Busreisen zur Kieler Woche in der fantastischen von einer Moränenlandschaft und Seen umgebenen Stadt, die 1972 die olympischen Segelwettbewerbe ausgetragen hat, sind … mehr
Ausflugsziele nach Österreich - das zauberhafte Schloss Schönbrunn in
Busreisen zum Schloss Schönbrunn - Weltkulturerbe der UNESCO
Busreisen zum Schloss Schönbrunn in Österreichs Hauptstadt Wien sind für jeden spannend. Das Bauwerk ist seit dem Jahr 1996 UNESCO-Weltkulturerbe. Im Inneren wandeln … mehr
Ferienziele nach Rheinland-Pfalz - Cochem an der wunderbaren Mosel
Busreisen nach Cochem in der idyllischen Mosellandschaft
Busreisen nach Cochem an der Mosel begeistern nicht nur mit der herrlichen Lage am zweitlängsten Nebenfluss des Rheins, sondern auch mit großartigen … mehr
Urlaub in Baden-Württemberg - Klosterinsel in Reichenau, das UNESCO
Busreisen zur Klosterinsel Reichenau - größte Insel im Bodensee
Busreisen zur Klosterinsel in Reichenau bieten für jeden faszinierende Erlebnisse. Mit 4,3 Quadratkilometern ist sie die größte Insel im wunderschönen Bodensee und … mehr

Highlight

Königssee

Königssee
Königssee
Schönau
Smaragdgrün schimmert der Königssee zwischen steil aufragenden Felswänden, ein einzigartiger Anblick, den es nur bei einer Busreise nach Bayern zu sehen gibt. Umgeben … MEHR
Highlight

Marksburg am Rhein

Marksburg am Rhein
Marksburg am Rhein
Braubach
In 160 Metern Höhe thront die Marksburg am Rhein über den Dächern der Stadt Braubach. Wer das alte Gemäuer während seiner Busreise nach Rheinland-Pfalz auf einem … MEHR
Highlight

Gendarmenmarkt

Gendarmenmarkt
Gendarmenmarkt
Berlin
Busreisen nach Berlin, ob als Gruppenreise oder Kurzurlaub in einer der zahlreichen Berliner Hotels und Ferienwohnungen, Reisen nach Berlin haben immer etwas Neues zu … MEHR
Highlight

DÜSSELDORF

DÜSSELDORF
DÜSSELDORF
Düsseldorf
Busreisen durch Deutschland führen Sie vorbei an eindrucksvollen Landschaften und romantischen Sehenswürdigkeiten. Die Bundesrepublik hat aber noch viel mehr zu … MEHR
Highlight

Bayerischer Wald

Bayerischer Wald
Bayerischer Wald
Perlesreut
Eines der beliebtesten Busziele vieler Urlauber ist der Bayerische Wald im Freistaat Bayern an der Grenze zu Tschechien. Die etwa 100 Kilometer lange … MEHR
Highlight

Zeche Zollverein

Zeche Zollverein
Zeche Zollverein
Essen
Ihre Großeltern hätten über einen solchen Urlaubsort in Nordrhein-Westfalen wahrscheinlich nur den Kopf geschüttelt, eine Zeche mitten im Ruhrgebiet: Zeche … MEHR
Highlight

Ulmer Münster

Ulmer Münster
Ulmer Münster
Ulm
In Ulm zählt das Ulmer Münster wohl zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten. Erkunden Sie das monumentale Bauwerk bei einer geführten Besichtigung und planen Sie auch … MEHR
Highlight

Oberes Mittelrheintal

Oberes Mittelrheintal
Oberes Mittelrheintal
Sankt Goarshausen
Die Einzigartigkeit dieser Kulturlandschaft ist der außergewöhnliche Reichtum an kulturellen Zeugnissen. Einen Aufenthalt in der Region lässt sich hervorragend mit … MEHR
Highlight

Mariendom & St. Michaelis-Kirche

Mariendom & St. Michaelis-Kirche
Mariendom & St. Michaelis-Kirche
Hildesheim
Sie möchten Ihre nächste Busreise nach Niedersachsen machen? Dann lassen Sie sich die Sehenswürdigkeiten Mariendom & St. Michaelis-Kirche nicht entgehen: … MEHR
  

Meine TOP-Busziele

Favoriten Button