Direkt zum Inhalt
 

Busreisen nach Österreich - Archäologiepark in Carnuntum

Ausflugsziele zum Archäologiepark in Carnuntum, der bedeutendsten römischen Siedlung Österreichs

Busreisen zum Archäologiepark in Carnuntum sind, egal, ob Jung oder Alt, für jeden unvergesslich. Der Besuch lädt zur spannenden Zeitreise in die interessante Welt der Römer ein. Den Besuchern wird die Antike durch rekonstruierte Gebäude, ein spannendes Museum und Veranstaltungen auf anschauliche Weise nähergebracht. Es scheint, als wäre man in die damalige Zeit zurückgesetzt.
 

Busreisen zum Archäologiepark in Carnuntum - überaus beeindruckende Touristenattraktion
 

In Carnuntum in Niederösterreich kann man im Archäologiepark, bei dem es sich um eine Art großes Museum und Ausgrabungsgelände handelt, die damalige Römerzeit mit allen Sinnen erleben. Es gibt in kurzer Entfernung zueinander drei Standorte:
 

- Freilichtmuseum Petronell-Carnuntum
- Amphitheater in Bad-Deutsch Altenburg
- Museum Carnuntinum, das Kaiser Franz Josef 1904 in Bad Deutsch-Altenburg eröffnet hat
 

Das römische Stadtviertel ist in einem großen Gebiet in Petronell-Carnuntum rekonstruiert und lockt mit vielen Attraktionen, die es einfach machen, auf den Spuren zu wandeln, zum Beispiel:
 

- Den damaligen Zeiten entsprechend aufgebaute Häuser mit einer römischen Fußbodenheizung
- Zwei Amphitheater, die Gladiatorenkämpfen und Tierhetzen dienten
- Gladiatorenschule
- Museum Carnuntinum mit vielen Schätzen
- Heidentor, Überreste eines Triumphmonumentes, als Wahrzeichen
- Themenanlagen, die ganzjährig beheizt sind
- Teile des einstigen Petroneller Schlosses
 

Das Amphitheater bot 13.000 Menschen Platz. Die erhaltenen Mauern der Arena können besichtigt werden. Eine Multimediaausstellung bietet Einblicke in die römischen Gladiatorenkämpfe.
 

Daneben kann man die rekonstruierte Trainingsarena der Gladiatorenschule besichtigen. Gladiatorenspiele hatten in der Antike eine wichtige Bedeutung.
 

Museum als weiteres Highlight des Archäologieparks in Carnuntum
 

Das Museum Carnuntinum ist mit mehr als zwei Millionen Fundstücken aus den Grabungen, die bereits seit ungefähr 1870 in Carnuntum stattfinden, das größte Römermuseum des Landes. Dazu gehören zum Beispiel:
 

- Gebrauchsgegenstände
- Statuen
- Münzen
- Grabsteine
- Mosaike
- Porträts
 

Die Ausstellung rund um die Römer und ehemalige römische Stadt ist spannend aufbereitet. Man kann die wichtigsten originalen Funde aus Carnuntum bestaunen. Die sehr umfangreiche archäologische Sammlung ermöglicht wechselnde Sonderausstellungen. Es werden daneben spezielle Themen- und Familien-Führungen angeboten. Im Freilichtmuseum wurden außerdem verschiedene Häusertypen rekonstruiert, zum Beispiel:
 

- Bürgerhaus
- "villa suburbana" der Oberschicht
- Römische Thermenanlage
 

Veranstaltungen im Rahmen der Busreisen zum Archäologiepark in Carnuntum besuchen
 

Neben den Gebäuden aus der römischen Zeit, die man im Archäologiepark Carnuntum, der sich auf rund zehn Quadratkilometern Fläche erstreckt, bestaunen kann, werden auch Events ausgetragen, unter anderem Gladiatorenkämpfe und Reiterschauspiele. Sie beleuchten einzelne Bereiche der Römerzeit. So lohnen sich Busreisen zum Archäologiepark in Carnuntum in vielfacher Hinsicht. Die Europäische Kommission hat der Römerstadt im Jahr 2014 das Europäische Kulturerbe-Siegel verliehen.
 

Fazit
 

Carnuntum, eine wichtige römische Siedlung, zählt zu den bedeutendsten antiken Ausgrabungsstätten Österreichs. Im Archäologiepark Carnuntum veranschaulicht ein römisches Stadtviertel durch Rekonstruktionen in einem großen Gebiet das damalige Leben. Besucher erfahren wie es im 4. Jahrhundert nach Christi ausgesehen haben könnte. Spannend sind des Weiteren die Veranstaltungen, beispielsweise die Gladiatoren- und Reiterspiele. Auch sie bringen die antike Welt näher. Wahrzeichen ist das Heidentor. Besichtigen kann man außerdem die Amphitheater und ein Museum. Die Römische Therme wurde ebenfalls rekonstruiert und ist funktionsfähig. Busreisen nach Österreich und der Besuch des Archäologieparks Carnuntum sind für jeden interessant.

 



 
Ferienziele nach Zermatt - fantastische Stadt am Fuße des Matterhorns
Busreisen in die Schweiz - beliebtes Ziel: Zermatt
Busreisen nach Zermatt bieten die Gelegenheit, inmitten einmaliger Landschaft ein grandioses Wander- und Wintersportparadies in der Schweiz zu entdecken. Dabei hat … mehr
Urlaub in Italien - das fantastische Gardaland am Gardasee entdecken
Busreisen in das Gardaland - größter Freizeitpark Italiens
Busreisen in das Gardaland gehören zu den Top-Zielen für Familien, die nach Italien reisen möchten. Der Freizeitpark ist in der Region Venetien zu finden und hat … mehr
Urlaub in Bregenz - Kulturhochburg im schönen Vorarlberg
Busreisen nach Österreich - Bregenz entdecken
Es gibt viele Attraktionen, die man während der Busreisen nach Bregenz inmitten atemberaubender Landschaften besuchen kann, wie die fantastischen Seeanlagen mit dem … mehr
Ferienziele nach Sachsen - Belantis, den fantastischen Vergnügungspark,
Busreisen nach Belantis - Freizeitpark der Superlative
Busreisen nach Belantis im Osten Deutschlands laden dazu ein, inmitten von acht Themenwelten, die auf rund 27 Hektar Fläche verteilt sind, eine Menge Spaß und … mehr
Busreisen zur Albertina in Wien - Kunstmuseum der Superlative
Busreisen nach Österreich - Albertina in Wien entdecken
Busreisen zur Albertina in Wien bieten unvergessliche Eindrücke. Das Kunstmuseum ist im Zentrum Wiens, der österreichischen Hauptstadt, im 1. Wiener Gemeindebezirk in … mehr
Ausflugsziele zum Berliner Dom - architektonisches Highlight in der
Busreisen nach Berlin - den mächtigen Dom entdecken
Berlin ist eine Stadt der Superlative und begeistert mit zahlreichen bedeutenden Sehenswürdigkeiten. Busreisen zum Berliner Dom auf der Spreeinsel werden lange in … mehr

Highlight

Wuppertaler Schwebebahn

Wuppertaler Schwebebahn
Wuppertaler Schwebebahn
Wuppertal
Wer nach NRW Busreisen macht, für den gibt es viel Ziele: wie die Wuppertaler Schwebebahn. Durch seine regionale und kulturelle Vielfalt ist NRW ein beliebtes … MEHR
Highlight

Saarschleife

Saarschleife
Saarschleife
Saarbrücken
Busreisen ins Saarland liegen voll im Trend. Im kleinsten Bundesland, dem Saarland, erwartet Sie ein einzigartiges Naturwunder - die Saarschleife. Die Saarschleife … MEHR
Highlight

MEYER WERFT Besucherzentrum

MEYER WERFT Besucherzentrum
MEYER WERFT Besucherzentrum
Papenburg
Für alle Liebhaber von aufregenden Busreisen und interessanten Fakten über die Schifffahrt öffnet die MEYER Werft im Emsland über das ganze Jahr hinweg ihre Pforten. … MEHR
Highlight

Check-Point Charlie - Mauermuseum

Check-Point Charlie  - Mauermuseum
Check-Point Charlie - Mauermuseum
Berlin
Der Check-Point Charlie war eine Kontrollstation an der Grenze des amerikanischen zum sowjetischen Sektor und gilt heute als eine DER Sehenswürdigkeit im … MEHR
Highlight

SYLT

SYLT
SYLT
Sylt
Ihre Busreisen in Deutschland können Sie an viele beeindruckende Orte verschlagen: Auf hohe Berge, in geheimnisvolle Wälder oder pulsierende Metropolen. Doch seit … MEHR
Highlight

Königssee

Königssee
Königssee
Schönau
Smaragdgrün schimmert der Königssee zwischen steil aufragenden Felswänden, ein einzigartiger Anblick, den es nur bei einer Busreise nach Bayern zu sehen gibt. Umgeben … MEHR
Highlight

Ludwigskirche Saarbrücken

Ludwigskirche Saarbrücken
Ludwigskirche Saarbrücken
Saarbrücken
Sie ist das imposante Wahrzeichen der Stadt Saarbrücken - die Ludwigskirche im Barockstil. Das Bauwerk gilt als bedeutendes Bauwerk dieser Epoche und befindet sich im … MEHR
Highlight

Rennsteig

Rennsteig
Rennsteig
Erfurt
Über die Kammlinie des Thüringer Mittelgebirges verläuft Deutschlands ältester Wanderweg - der Rennsteig. Während Ihrer Gruppenreise finden Sie hier auf einer Länge … MEHR
Highlight

Schloss Schwerin

Schloss Schwerin
Schloss Schwerin
Schwerin
Tolle Sehenswürdigkeiten wie das Schweriner Schloss können schon allein durch ihre malerische Umgebung begeistern, wobei das Schweriner Schloss auf der idyllischen … MEHR
  

Meine TOP-Busziele

Favoriten Button