Direkt zum Inhalt
 

Gemeinnütziges Skulpturen- Miniaturen-Museum Gemeinnütziges Skulpturen- Miniaturen-Museum

Sälzerstraße 16
56235  Ransbach-Baumbach
Kontakt & Anfrage

Gemeinnützige Skulpturen und Miniaturen Betriebsgesellschaft mbH
Ihr Ansprechpartner:
Peter Kaus
+49 (0) 2623 9255 - 514
+49 (0) 2623 9265 - 790

Gemeinnütziges Skulpturen- Miniaturen-Museum

Gemeinnütziges Skulpturen- Miniaturen-Museum
Willkommen im Skulpturen- und Miniaturen-Museum!
Kunst und Geschichte im weltweit einzigartigen Skulpturen- und Miniaturen-Museum erleben!
 
Mit hohem Aufwand ist es dem Privatsammler Peter Kaus gelungen, diese einzigartige Ausstellung an Skulpturen, Plastiken und Miniatur-Modellen zusammenzutragen und mit der Gründung des gemeinnützigen Skulpturen- und Miniaturen-Museums dem breiten Publikum öffentlich zugänglich zu machen. Der Sammler möchte auf die künstlerische Vielfalt und Ausdruckskraft der Exponate innerhalb mehrerer Stilepochen zwischen dem 18. bis zum 21. Jahrhundert hinweisen und somit überaus interessante Werke aus der europäischen Kunstgeschichte zeigen. Das Museum befindet sich in regionaler Nähe zu den Tongruben und Keramikbetrieben im Kannenbäckerland. Hierin sieht die Museumsleitung einen Brückenschlag zwischen regionalem Kunsthandwerk und internationaler Kunst, da der Schwerpunkt der Sammlung auf Plastiken aus Terrakotta liegt.

Skulpturen
Auf circa 4.600 Quadratmetern Ausstellungsfläche können die Besucher eine Fülle an Figuren sowohl Unikate als auch seriell hergestellte Kunstwerke aus der Zeit von 1740 bis in die heutige Zeit betrachten. In der Skulpturensammlung befinden sich ausschließlich idealisierte wie naturalistische Abbilder des Menschen in einer Vielzahl unterschiedlicher Materialien. Prägende Kunststile und -strömungen wie etwa der Klassizismus, Romantik, Naturalismus, Realismus, Jugendstil und Werke des Art Déco sind im Museum vertreten. Präsentiert werden ausgewählte Bildwerke in musealen Inszenierungen einerseits, andere sind wie in einem Schaudepot zum vergleichenden Studium gruppiert. Neben dem Schwerpunktmaterial Terrakotta werden Figuren aus Alabaster, Bronze, Marmor, Porzellan und Steinzeug die Gäste verzaubern.

Miniaturen
Ein besonderes Highlight für kleine und große Besucher ist die Miniaturen-Ausstellung, welche sich mit 25 einzigartigen Dioramen mit etwa 70.000 Figuren im Maßstab 1:24 über eine Fläche von über 1.000 Quadratmetern erstreckt. In dieser Abteilung sind an die Historie angelehnte Szenen aus den Lebens- und Ereigniswelten der Wikinger, Kelten, Römer, Germanen und Karolinger zu sehen. Darüber hinaus sind mittelalterliche Lebensweisen und das Postwesen der Familie Thurn und Taxis im 18. Jahrhundert zu besichtigen. Die meisten der Figuren bestehen aus dem Werkstoff Elastolin und sind individuell handbemalt. Die Modellbauer benötigten mehr als 22 Jahre um diese Wunderwelt der Geschichte Europas zu schaffen.

Details & Informationen
Das Museum liegt autobahnnah in unmittelbarer Nähe der A3-Abfahrt Ransbach-Baumbach und des Autohofs Mogendorf, Barrierefreiheit ist mit behindertengerechten Aufzügen und Toiletten gewährleistet, als auch stehen ausreichend Busparkplätze zu Verfügung. Der Eintritt für Busfahrer ist selbstverständlich frei. Bei Schulfahrten und Seniorengruppen sind auch bis zu zwei Betreuer vom Eintrittspreis befreit. Ansonsten gelten die nachstehenden Öffnungszeiten und Eintrittspreise:

Öffnungszeiten:
• Montags geschlossen
• Di. – Fr.: 10 - 17 Uhr Letzter Einlass: 16 Uhr
• Sa. & So.: 11 – 16 Uhr Letzter Einlass: 15 Uhr
 
Service & Information
Internetseite - Gemeinnütziges Skulpturen- Miniaturen-Museum
Weitere Informationen:
• Flyer
• Anfahrtskizze
 

Ransbach-Baumbach

Wetter Icon16.0 °C

Klarer Himmel
Stand von 02:07 Uhr

TOP BUSZIEL
Tell-a-Friend Informieren



Eintrittspreise:
• Erwachsene 8,- €
• Kinder 6 – 12 Jahre 2,- €
• Kinder unter 6 Jahre frei
• Senioren 4,- €
• Schüler & Studenten 2,- €
• Personen mit Einschränkungen 2,- €
• Familie 8,- € (2 Erw. + 1 Kind oder 1 Erw. + 2 Kinder)
• Gruppe ab 10 Pers. p.P. 5,- €
• Gruppenführung 30,- €    
• Im Kassenbereich bieten wir unseren Besuchern, auf Nachfrage, kalte und warme Getränke an.

Angebote & Programme
Buchungen für Betriebsausflüge, Rundreisen, Vereins-, Senioren- und Schulfahrten sollten in der Regel mindestens vier Wochen vor dem geplanten Termin erfolgen. Individuelle Angebote & Programme zu Veranstaltungen werden in unserer Webseite veröffentlicht: www.skulpturen-miniaturen-museum.de
 
 

Gemeinnütziges Skulpturen- Miniaturen-Museum

Sie haben Fragen zu Ihrem Besuch?
Gerne helfen wir Ihnen weiter!
 
Ihre Adresse:
Ziel:
Sälzerstraße 16 , 56235 Ransbach-Baumbach
Gemeinnütziges Skulpturen- Miniaturen-Museum
+49 (0) 2623 9255 - 514
  

Meine TOP-Busziele

Favoriten Button