Direkt zum Inhalt
 

Kurhotel Hochsauerland 2010 Kurhotel Hochsauerland 2010

Sonnenweg 23
34508  Willingen (Upland)
Kontakt & Anfrage

Werner Wilhelm Wicker KG
Ihr Ansprechpartner:
Marjolijn Lammers, Christina Freise
+49 (0) 5632 402 - 0
+49 (0) 5632 402 - 966

Kurhotel Hochsauerland 2010

Kurhotel Hochsauerland 2010
Willkommen im Kurhotel Hochsauerland 2010!
Wir über uns…
Entspannen und Entschleunigen. Unser heilklimatischer Kurort Willingen liegt in einer wunderschönen Mittelgebirgslandschaft. Am Südhang, umgeben von grünen Hügeln und doch nur zehn Minuten bis zur Ortsmitte entfernt, steht unser Kurhotel Hochsauerland 2010. Wir möchten unseren Hotelgästen eine ruhige, angenehme und stressfreie Pause vom Alltag ermöglichen.

Um das zu garantieren, haben wir eine über 1.000 Quadratmeter große Wellnesslandschaft geschaffen. Es fällt leicht, im Caldarium, im Römischen Dampfbad, in einer der Whirlwannen oder in den unterschiedlichsten Saunen zu entspannen. Nicht nur die Damen schätzen das breitgefächerte Angebot in unserem Beautybereich. Und wer es etwas kleiner mag, der entscheidet sich für unseren Day Spa. Allein das große Schwimmbad (10 x 20 m) ist für viele Gäste ein Grund, uns immer wieder zu besuchen.

Unser Hotel verfügt über 284 Betten. Der zu uns kommende Gast sucht und findet Ruhe, Entspannung und Erholung. Unser schöner Ort Willingen und die traumhafte Mittelgebirgslandschaft bieten viele Möglichkeiten Neues zu erleben, den Alltag zu vergessen und dabei angenehm zu entschleunigen. Mit unseren Angeboten wenden wir und bewusst an den Gast, der das Bedürfnis hat, in einer ansprechenden und ruhigen Atmosphäre zu wohnen und genießen.

Ausflugstipps in Willingen:

Panorama Tour 1,5 Std.:
Rundfahrt zu den schönen Aussichtspunkten und interessanten Sehenswürdigkeiten der Upland-Dörfer Willingen, Usseln, Rattler und Schwalefeld.

Führung im Willinger Brauhaus:
Schauen Sie dem Braumeister über die Schultern und erleben Sie bei einem Rundgang, wie das Willinger Landbier nach Deutschem Reinheitsgebot von 1516 gebraut wird. Anschließend kleine Kostprobe. Zur Erinnerung erhält jeder einen Glaskrug

Besichtigung der Mühlenkopfschanze:
Der Blick vom „Adlerhorst“ über die Anlaufspur der größten Großschanze der Welt ist atemberaubend. Man gelangt zu Fuß oder mit der Standseilbahn nach oben bzw. wieder herunter

Besichtigung der Glasmanufaktur - Ettelsberg Seilbahn mit Besichtigung des Hochheideturms:
Die Kabinenseilbahn bringt alle Gäste bequem hinauf zur Bergstation mit Ettelsbergsee, barrierefreie Sparzierwege, Kyrillpfad, Bikepark Willingen mit Freeride und Downhillstrecken sowie großer Naturspielplatz am Fuße des Hochheideturms (mit 875m hoher verglaster Besucherplattform, dem höchsten Aussichtspunkt Nord-West-Deutschlands)

Wilke Mühle Kutschfahrten (Usseln):
Fahrten mit dem Planwagen zur Diemelquelle oder Graf-Stollberg Hütte auf dem Kahlen Pön
 
Service & Information
Internetseite - Kurhotel Hochsauerland 2010
Weitere Informationen:
• Katalog

Willingen (Upland)

Wetter Icon17.4 °C

Klarer Himmel
Stand von 02:07 Uhr

TOP BUSZIEL
Tell-a-Friend Informieren



Ausflugstipps Umgebung:

Diemelsee ca. 15km:
Der Diemelsee ist ein Stausee mit 22 Mio. Kubikmeter Fassungsvermögen. Mehrere Stellen, unter anderem das Strandbad in Heringhausen mit Spielplatz laden zum Schwimmen, Sonnen im Sommer ein.  Boot fahren kann man mit dem kleinen Fahrgastschiff außerdem gibt es Tret-, Ruder- und Elektroboot Verleihe

Bruchhauser Steine ca. 10km:
Die vier Felsen überragen den Wald und wenn man den höchstgelegenen erklimmt, hat man eine atemberaubende Aussicht über weite Teile des Sauerlandes

Winterberg ca. 28km:
Kahler Asten, Westdeutsches Wintersportmuseum, Bobbahn, Erlebnisberg Kappe mit Panoramabrücke

Hansestadt Korbach ca. 25km:
Hessens einzige Hansestadt mit mittelalterlicher Altstadt und moderner Fußgängerzone, Fossilienfundstelle Korbacher Spalte und Eisenberg (Dt. größte Goldlagerstätte). Die „Goldspur Korbach“ durch die historische Altstadt und der interaktive Rundweg „Zwischen den Mauern“ lassen Baudenkmäler und Stadtgeschichte lebendig werden.

Wolfgang Bonhage Museum Korbach:
Das Museum bietet einen erlebnisreichen Rundgang für die ganze Familie durch die Geschichte der Stadt und der Region, 250 Mio. Jahre alte Fossilien und Zeugnisse des historischen Goldbergbaus. Der Besuch de GeoFoyers Kalkturm Korbach direkt in der Korbacher Spalte ist im Eintrittspreis enthalten.

Sauerländer Besucherbergwerk ca. 31km:
In die ehemalige Zink- & Bleigrube ruckelt eine 1,5km lange Grubenbahn! Mit Helm & Schutzkleidung ausgestattet geht es damit 300m tief unter den Gipfel des Dörnbergs in die Welt der Bergleute. Eine gigantische Fördermaschine, einstmals die weltweit größte ihrer Art, der Bandberg zum Erztransport und der ohrenbetäubende Bohrwagen bietet Faszination und Technik pur. Das Bergbaumuseum über Tage ist ein Streifzug durch 1000 Jahre Bergbau im Sauerland: vom mittelalterlichen Abbau bis zu den großen Maschinen der Moderne.

Edersee ca. 45km:
Der drittgrößte künstliche Stausee in Deutschland mit ca. 199 Mill m² Fassungsvermögen, Länge Sperrmauer 400m, Seetiefe 42m.

Wildtierpark Edersee ca. 55km:
Erleben Sie heimische und ehemals heimische Wildtiere wie Hirsch, Wolf, Luchs oder Fischotter ganz nah. Im Buchenhaus können Sie die Schätze des Nationalparks Kellerwald-Edersee entdecken.
• Baumkronenweg am Edersee
• Das Tolle Haus am Edersee
• Schloss Waldeck

Brilon: ca. 20km:
Die Hansestadt Brilon lädt mit Ihrer historischen Altstadt zum Entdecken ein.

Paderborn ca. 65km:
Die 1200 jährige Universitäts- & Domstadt ist reich an Sehenswürdigkeiten. Allein in der Innenstadt gibt es über 20 historische Gebäude.

Heinz Nixdorf Museum:
Das Heinz Nixdorf Museum ist das größte Computermuseum der Welt. Hier wird Technikgeschichte greifbar und Forscher von morgen können schon heute tüfteln.

Kassel ca. 80km:
Der größte Bergpark Europas, das märchenhafte Erbe der Brüder Grimm, die drittgrößte Museumsdichte in Deutschland: Kassel ist eine Stadt, die mit ihrer Vielfalt fasziniert – und bereits zweimal mit einem Welterbe Titel der UNESCO geadelt wurde. Mit ihren Schlössern, Parks und Kunstschätzen lädt die ehemalige Residenzstadt zu spanenden Zeitreisen ein und ist gleichzeitig weltweit als Zentrum zeitgenössischer Kunst bekannt.
 

 

Kurhotel Hochsauerland 2010

Sie haben Fragen oder eine Buchungsanfrage?
Gerne helfen wir Ihnen weiter!
 
Ihre Adresse:
Ziel:
Sonnenweg 23 , 34508 Willingen (Upland)
Kurhotel Hochsauerland 2010
+49 (0) 5632 402 - 0
  

Meine TOP-Busziele

Favoriten Button