Burg Ronneburg - der Inbegriff einer Höhenburg!


Pulsierende Fußgängerzonen, historische Sehenswürdigkeiten, quirlige Einkaufsmeilen - Deutsche Städte sind vielseitig und Busreisen werden immer beliebter. Ein gefragtes Reiseziel bei einer Busreise ist die hessische Bankenmetropole Frankfurt am Main.
 

Neben den vielen Sehenswürdigkeiten im Stadtgebiet hat auch das Frankfurter Umfeld eine Menge zu bieten. Nur etwas mehr als eine halbe Stunde Autofahrt entfernt liegt die Burg Ronneburg. Nach all dem Großstadttrubel bei Busreisen ist ein Ausflug zur Burg eine willkommene Abwechslung in Ihrem Urlaub.
 
 
Die Burg Ronneburg ist der Inbegriff einer Höhenburg. Durch ihre Lage auf einem steilen Basaltkegel ist sie weithin sichtbar. Sie wurde im 13. Jahrhundert erbaut und besticht äußerlich durch den 30 Meter hohen Bergfried mit seinem markanten Turmhelm aus der Renaissancezeit. Erst im 16. Jahrhundert erhielt die Burg ihre endgültige Form und wurde seitdem nicht verändert.
 
Sie ist damit eine der wenigen im originalen Bauzustand des 16. Jahrhundert erhaltenen Höhenburgen Deutschlands und deswegen eine besondere Attraktion bei Ihren Busreisen. Als touristisches Ziel wurde die Burg allerdings erst im 20. Jahrhundert wiederentdeckt.

Die Burg profitiert durch die Lage im Frankfurter Umland von den zahlreichen Touristen, die sich auf Busreisen in der Metropole befinden und die Burg im Rahmen eines Tagesausflugs besuchen. Der Bergfried der Burg kann bestiegen werden. Die Mühe wird mit einem schönen Ausblick belohnt, der bei guter Sicht bis nach Frankfurt am Main reicht.

Bei Ihren Busreisen können Sie in der Burganlage allerhand entdecken. Unter anderem beherbergt die Burg ein "offenes" Museum:  Vom Burghof aus können Sie sämtliche Innenräume und Wohngegenstände selbstständig erkunden. Daneben haben Sie die Möglichkeit, sich die Besonderheiten der Burg auf einer Führung ausführlich erklären zu lassen.
 

Kunstfreunde werden sich an den Malereien aus dem 16. Jahrhundert erfreuen. Naturbegeisterte finden im Umfeld der Burg diverse Wanderwege, die zum Spazieren einladen. Für Gaumenfreuden während Ihrer Gruppenreise oder einen Snack zwischendurch sorgt das burgeigene Restaurant. 

Durch den Förderverein "Freunde der Ronneburg" werden alljährlich mehrere Großveranstaltungen organisiert. Dazu gehören ein historischer Oster- und Weihnachtsmarkt oder die Walpurgisnacht. Wenn Sie Ihre Busreise zu Pfingsten in der Region machen, können Sie die traditionellen Ritterturniere besuchen, welche zu dieser Zeit auf der Burg abgehalten werden.

TIPP: Das wohl größte Spektakel sind aber die mittelalterlichen Burgfestspiele am letzten September- und ersten Oktoberwochenende. Mit mittelalterlicher Musik, Rittern, Gauklern, Zauberern, Puppenspielern etc. werden Besucher bei Ihren Busreisen für einen Tag ins Mittelalter zurückversetzt, bevor Sie sich im Anschluss auf bei Busreisen wieder der modernen Neuzeit ausliefern.
SERVICE & INFORMATION
Burg Ronneburg

RONNEBURG



Öffnungszeiten :
Di bis So 10:00 – 18:00 Uhr
Mo und von Dez bis Ende Feb - Museum geschlossen.

Einlass: 10:00 bis 17:00 UHR

Preise:
Erwachsene 5,50 €
Kinder ab 5 Jahre 4,50 €
Jugendliche ab 14 Jahre 5,00 €
Ermäßigt (Rentner, Studenten) 5,00 €
Familienkarte (für Familien mit zwei und mehr Kindern) 17,00 €

Bürger der Gemeinde Ronneburg haben freien Eintritt.


FÜHRUNGEN
Führungen nur nach Voranmeldung
Führungsgebühr bis 17:00 Uhr: 16,00 €
Führungsgebühr ab 18:00 Uhr: 20,00 €
Führungsgebühr am Wochenende und an Feiertagen: 20,00 €
Führungsgebühr fremdsprachig: 20,00 €

 
Ronneburg

Wetter-Icon 11.7 °C

Regenschauer
Stand von 18:52 Uhr

Ronneburg

Wetter-Icon 11.7 °C

Regenschauer

Fr

11.7 °C
Sa

9.1 °C
So

8.7 °C
Mo

14.0 °C
Di

15.3 °C
Mi

17.7 °C
Stand von 18:52 Uhr
Tell-a-Friend Informieren
 
Burg Ronneburg - field_anbieter_weitere_bilder Burg Ronneburg - field_anbieter_weitere_bilder Burg Ronneburg - field_anbieter_weitere_bilder Burg Ronneburg - field_anbieter_weitere_bilder
Ihre Adresse: 
Ziel:  Auf der Burg, 63549 Ronneburg
Burg Ronneburg
 +49 (0) 6048 950904