East Side Gallery und Gärten der Welt Berlin


East Side Gallery und Gärten der Welt Berlin


 
Wenn Sie Busreisen nach Berlin machen, werden Sie feststellen, dass nicht nur Berlins Innenstadt viele Sehenswürdigkeiten zu bieten hat, wie die East Side Gallery, sondern auch die einzelnen Bezirke mit unzähligen Attraktionen aufwarten, die nur darauf warten entdeckt zu werden.

So können Sie während Ihrer Busreisen zum Beispiel die Gärten der Welt in Berlin-Marzahn besichtigen. Beide Sehenswürdigkeiten, East Side Gallery und Gärten der Welt, sind grundverschieden und haben doch etwas Gemeinsames: ihren Ursprung in der ehemaligen DDR.

Erinnern Sie sich an die beeindruckende Feier, die Berlin zum 25. Jahrestag des Mauerfalls ausrichtete. Der Mauerverlauf wurde mit tausenden Luftballons nachgestellt, die am Abend vom Brandenburger Tor über die East Side Gallery bis zur Bornholmer Straße als Symbol der Freiheit aufgestiegen sind.



Für Viele, die Gruppenreisen in Berlin machten, ist dies als unvergessliches Ereignis in Erinnerung geblieben. Dicht an der East Side Gallery in Berlin-Friedrichshein entlang zog sich die bunte Wand aus Luftballons. Von 1961 bis 1989 verlief hier die unüberwindbare Grenze zwischen West- und Ostberlin mitten durch die Stadt und teilte Familien und ein ganzes Land schicksalhaft entzwei.

Die East Side Gallery ist das längste erhaltene Originalstück der Berliner Mauer. Besuchen Sie während Ihrer Gruppenreise in Berlin die East Side Gallery als originalen Schauplatz der Geschichte.
 
SERVICE & INFORMATION
East Side Gallery
Berlin

Wetter-Icon 26.5 °C

Klarer Himmel
Stand von 16:28 Uhr

Berlin

Wetter-Icon 26.5 °C

Klarer Himmel

Do

26.3 °C
Fr

26.7 °C
Sa

26.9 °C
So

28.9 °C
Mo

31.5 °C
Di

32.9 °C
Stand von 16:28 Uhr
Tell-a-Friend Informieren
 
East Side Gallery  - field_anbieter_weitere_bilder East Side Gallery  - field_anbieter_weitere_bilder East Side Gallery  - field_anbieter_weitere_bilder East Side Gallery  - field_anbieter_weitere_bilder
Sie erreichen sie von Ihrem Hotel oder Ihrer Ferienwohnung aus unweit des Ostbahnhofs und der Oberbaumbrücke.
118 Künstler gestalteten nach dem Fall der Mauer auf der Ostseite einen Abschnitt von gut 1,4 km mit vielfältigen Gemälden und erschufen so, aus dem Symbol des Schreckens, die East Side Gallery. 1991 wurde die East Side Gallery unter Denkmalschutz gestellt. Pläne, die East Side Gallery zu zerteilen und zu versteigern, wurden hiermit endgültig unterbunden. Nehmen Sie sich während Ihrer Busreise nach Berlin Zeit, an diesem Teil der Geschichte entlangzugehen.

Bewundern Sie die vielfältigen Gemälde der East Side Gallery, wie den berühmten Bruderkuss von Dimitri Wrubel. Wie einige andere Künstler restaurierte auch Wrubel 2009 sein Gemälde. So können Sie während Ihrer Busreisen nach Berlin die East Side Gallery wieder in einem Zustand auffinden, der die künstlerische Euphorie der 90er Jahre nachempfinden lässt.

Entspannung finden Sie während Ihrer Busreise abseits des Trubels der stark frequentierten Sehenswürdigkeiten zum Beispiel in den „Gärten der Welt“ in Berlin-Marzahn. In das einstige Erholungspark-Prestigeprojekt zum 750. Jahrestag Berlins, wurden 1991 die atemberaubenden Gärten der Welt mit einer Gesamtfläche von sagenhaften 41 Hektar integriert. Lassen Sie sich während Ihrer Busreisen durch eine Reise in die „Gärten der Welt“ verzaubern.

Im Chinesischen- oder Italienischen Garten finden Sie landestypischen Gartenbaukunst und die individuellen Architekturformen vor. Genießen Sie während Ihrer Busreise nach Berlin die Ruhe und die einmalige Stimmung der weitläufigen Parkanlagen. Ein Geheimtipp sozusagen, der Ihre Busreisen, insbesondere neben dem doch oft hektischen Treiben während Ihrer Städtereise in Berlin, eine ganz besondere ausgleichende Note verleihen wird.
 
Ihre Adresse: 
Ziel:  Am Karlsbad 11, 10785 Berlin
East Side Gallery
  +49 (0) 30 25002333