Direkt zum Inhalt
 

Inn-Museum Rosenheim Inn-Museum Rosenheim

Innstraße 74 (an der Innbrücke)
83022  Rosenheim
Kontakt & Anfrage

Ihr Ansprechpartner:
Wasserwirtschaftsamt Rosenheim
+49 (0) 8031 305 01

Inn-Museum Rosenheim

Inn-Museum Rosenheim
Der Inn - ein besonderer Fluss

Der Inn war über 2000 Jahre lang ein viel genutzter Transportweg. Auf einfachen Holzschiffen mit geringem Tiefgang, sogenannten Plätten, wurden Getreide, Wein, Speiseöl, Gewürze, Salz und Tabak und vieles mehr befördert. Die Fahrt flussabwärts war zwar einfach, aber sehr gefährlich. Eine große Zahl von Menschen, Zugtieren und viele Hilfsmittel waren dagegen notwendig, um einen Schiffzug mit einer Nutzlast von 200 Tonnen mühsam flussaufwärts zu ziehen.

Die Ausstellung berichtet von den Transportproblemen, vom Schiffbau, von der Härte des Berufs und von Glaube und Brauchtum der Schiffleut. Darüber hinaus spannt sie den Bogen von der gewässerkundlichen und geologischen Beschreibung des 517 km langen Inn über die Besiedlungsgeschichte des Inntals bis zum jahrhundertelangen Kampf des Menschen mit dem ungestümen alpinen Fluss. Geräte, Karten, Pläne und Modelle von Flussbau und Wildbachverbauung zeigen anschaulich die Entwicklung des Wasserbaus im Laufe der Zeit bis hin zum Ausbau der Wasserkraft.

Der Rundgang durch die Museumsräume zeigt unter anderem die Wildbachverbauung im Wandel der Jahrhunderte, die sogenannte Schopperstatt mit den Arbeitstechniken des Schiffshandwerks. Eine 15 m lange Plätte, auch Kuchlschiff genannt, mit Ausrüstung und Mannschaft, ist in Originalgröße zu bestaunen. Ebenso werden alte Geräte für Vermessung und Hydrologie, sowie historische Uniformen des königlich bayerischen Flussaufsichtsdienstes gezeigt. In einem 8 m langen Modell wird das Bild eines Schiffzuges in der seinerzeit noch urtümlichen Flusslandschaft des Inns gezeigt.Die Ausstellung im Museum wird durch Objekte im Freien ergänzt. Ein kleiner Spaziergang am Innufer entlang führt zum parkähnlichen Freigelände am Inn.

Öffnungszeiten:

April bis Oktober samstags und sonntags 10:00 bis 16:00. Gruppenführungen sind darüber hinaus jederzeit (auch wochentags) nach Vereinbarung möglich.

Eintritt:
 

  • Erwachsene: 4,00 EUR
  • Ermäßigt*: 3,00 EUR
  • Kinder und Schüler: 2,00 EUR
  • Familienkarte (Erw. + Kinder von 6 - 18 Jahren):
  • 1 Erwachsener + Kinder: 5,00 EUR
  • 2 Erwachsene + Kinder: 8,00 EUR
Service & Information
Routenplaner
Ihre Adresse:
Ziel:
Innstraße 74 (an der Innbrücke)
83022  Rosenheim

Weitere Informationen:


Rosenheim

Wetter Icon-2.8 °C

Mäßiger Schnee
Stand von 01:07 Uhr

TOP BUSZIEL
Tell-a-Friend Informieren


FÜHRUNGEN:
 

  • Gruppen ab 10 Personen, pro Person: 3,00 EUR
  • Sondertarif Schulklassen: Eintritt inkl. Führung/pro Schüler: 2,00 EUR
     

Führungen regelmäßig sonntags ab 14.00 Uhr. Gruppenführungen ab 10 Personen jederzeit (auch wochentags) nach telefonischer Vereinbarung möglich.

*Ermäßigter Eintritt: Studenten, Auszubildende, FSJ, Schwerbehinderte, Rentenempfänger, Gruppen ab 10 Personen, Inhaber des „grünen Passes“ der Stadt Rosenheim, Inhaber der Juleica
 

 

Inn-Museum Rosenheim

Sie haben Fragen zu Ihrem Besuch?
Gerne helfen wir Ihnen weiter!
 
Ihre Adresse:
Ziel:
Innstraße 74 (an der Innbrücke) , 83022 Rosenheim
Inn-Museum Rosenheim
+49 (0) 8031 305 01
  

Meine TOP-Busziele

Favoriten Button